Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.11.1983 - 

Grundbaustein für Praxiscomputer:

Medima rechnet für Ärzte GOÄ ab

KAARST (pi) - Das Ingenieurbüro dima aus Kaarst bietet ein neues Programmsystem für Ärzte an, das sich in der ersten Ausbaustufe speziell für die ärztliche Privatliquidation nach der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) eignet.

"Medima" ist ein modulares System für den 16-Bit-Rechner Olivetti M20 und kann vom Low-cost-System mit einem Diskettenlaufwerk bis zu einem System mit 10 MByte Festplatte ausgebaut werden. Verschiedene Matrix- und Typenraddrucker stehen zur Verfügung.

Das Programm selbst kann vom Anwender seinen Bedürfnissen angepaßt werden, so bei der Auswahl der benötigten GOÄ-Ziffern, bei der Gestaltung des Rechnungsformulars und anderer Parameter.

Das Programm speichert GOÄ -Ziffern mit Texten, Faktoren, Grundpreis, Sachkosten und Höchstpreise, außerdem Begründungen für erhöhte Faktoren und Diagnosen. Medima macht automatisch darauf aufmerksam, wenn verschiedene GOÄ-Ziffern nicht gleichzeitig abgerechnet werden können, oder festgelegte Höchstpreise überschritten werden. Vom Anwender können häufig wiederkehrende Folgen von GOÄ-Ziffern einmal abgespeichert werden und als kompletter Leistungsblock unter einer Bezeichnung für die Rechnung abgerufen werden.

Rechnungskontrolle und automatische Mahnung sind standardmäßig im Programm enthalten.

Als Zusatz zu diesem Produkt bietet das Ingenieurbüro noch "Meditext " an, ein Textverarbeitungssystem für Ärzte. Das Programm druckt Arzt- und Patientenbriefe, Gutachten und anderen Schriftverkehr. Medima ist nach Unternehmensangaben Grundbaustein einer Palette von Programmen für Praxis und Klinik. Rechner und Programme können gekauft oder geleast werden, außerdem bieten die Kaarster noch Schulungsmöglichkeiten an.

Informationen: dima - Ingenieurbüro Girmes-Kreuz-Str. 46, 4044 Kaarst 1,

Tel.: 0 21 01/6 84 81.