Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.11.2009

Medion bucht EBIT von 4,1 Mio EUR im 3Q und konkretisiert Prognose

MÜHLHEIM (Dow Jones)--Der Elektronikhändler Medion hat im dritten Quartal weniger stark unter der Kaufzurückhaltung der Verbraucher gelitten als noch im ersten Halbjahr. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) sank auf 4,1 Mio EUR von 5,2 Mio EUR im Vorjahreszeitraum, teilte die in Mühlheim ansässige Medion AG am Donnerstag mit.

MÜHLHEIM (Dow Jones)--Der Elektronikhändler Medion hat im dritten Quartal weniger stark unter der Kaufzurückhaltung der Verbraucher gelitten als noch im ersten Halbjahr. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) sank auf 4,1 Mio EUR von 5,2 Mio EUR im Vorjahreszeitraum, teilte die in Mühlheim ansässige Medion AG am Donnerstag mit.

Der Konzernumsatz fiel um 7% auf 329,8 (354,4) Mio EUR nach einem Rückgang von 18% in den ersten sechs Monaten 2009. Im Heimatmarkt Deutschland stiegen die Erlöse im Berichtszeitraum allerdings wieder um 7,4% auf 254,2 Mio EUR. In den ersten sechs Monaten sei die Wirtschaftskrise noch deutlicher zu spüren gewesen und führte zu einem Einbruch des Gesamtumsatzes von 18%.

Zugleich konkretisierte das Unternehmen seine Jahresprognose. Aufgrund der "erkennbaren Stabilisierung der Konjunktur in Deutschland und der guten Nachfrage" rechnet Medion für 2009 nun mit einem Umsatzrückgang von nur noch rund 13% gegenüber dem Vorjahr und einem operativen Gewinn von rund 15 Mio EUR. Bislang hatte Medion einen Erlösrückgang von 15% und ein "deutlich positives" EBIT erwartet.

Der vollständige Bericht über die ersten neun Monate des Jahres soll am 12. November veröffentlicht werden.

Webseite: www.medion.de DJG/DJN/sha/smh

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.