Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.11.2007

Medion erhöht Umsatzprognose 2007

MÜLHEIM (Dow Jones)--Der Elektronikhersteller Medion erwartet im laufenden vierten Quartal einen Umsatzanstieg von 5% bis 10%. Auf dieser Basis hob die Medion AG, Mülheim, am Freitag die Umsatzprognose für das Gesamtjahr an und präzisierte ihre Erwartung für das EBIT. Aufgrund der Bereinigung der Produktpalette und der getroffenen Strukturmaßnahmen sowie der Ausweitung des Portfolios soll das EBIT 2007 nun 22 Mio bis 25 Mio EUR erreichen. Bislang hatte das SDAX-Unternehmen ein EBIT zwischen 1% und 1,5% vom Umsatz erwartet.

MÜLHEIM (Dow Jones)--Der Elektronikhersteller Medion erwartet im laufenden vierten Quartal einen Umsatzanstieg von 5% bis 10%. Auf dieser Basis hob die Medion AG, Mülheim, am Freitag die Umsatzprognose für das Gesamtjahr an und präzisierte ihre Erwartung für das EBIT. Aufgrund der Bereinigung der Produktpalette und der getroffenen Strukturmaßnahmen sowie der Ausweitung des Portfolios soll das EBIT 2007 nun 22 Mio bis 25 Mio EUR erreichen. Bislang hatte das SDAX-Unternehmen ein EBIT zwischen 1% und 1,5% vom Umsatz erwartet.

Den Umsatz sieht der Konzern nun höher als bislang bei 1,65 Mrd EUR. Die alte Prognose hatte auf 1,4 Mrd bis 1,6 Mrd EUR gelautet. Umgerechnet würde ein EBIT von 22 Mio bis 25 Mio EUR einer EBIT-Marge von 1,3% bis 1,5% entsprechen. Nach der alten Umsatzprognose hätte das EBIT in absoluten Zahlen gesehen maximal 24 Mio EUR erreichen können.

Webseite: http://www.medion.de/ DJG/jhe/rio

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.