Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.03.1997 - 

b.i.b. bietet neue Ausbildung an

Medizinökonomen vereinen IT-Know-how und Medizin

PADERBORN (CW) - Eine zweijährige Ausbildung zum Medizinökonomen bietet die staatlich anerkannte Berufsfachschule des Bildungszentrums für informationsverarbeitende Berufe (b.i.b.) in Paderborn erstmals an.

Da der Medizinökonom medizinische Grundkenntnisse mit übergreifenden Kenntnissen der Informationstechnik sowie umfassendem betriebswirtschaftlichem Wissen verknüpft, kann er im beruflichen Alltag als Mittler zwischen Ärzten, Pflegepersonal sowie Verwaltung im administrativen und organisatorischen Bereich fungieren.

Der Medizinökonom arbeitet unter anderem als Beauftragter für die Qualitätssicherung im Krankenhaus, nimmt Verwaltungsaufgaben in Pflegeeinrichtungen wahr oder ist Mitarbeiter in der Entwicklungsabteilung beziehungsweise im Vertrieb einer Softwarefirma, die sich auf Lösungen für Klinik und Arztpraxis spezialisiert hat. Weitere Einsatzfelder sind Beraterpositionen im Projekt-Management sowie im Controlling oder Marketing. Auch für eine Tätigkeit in der Pharmaindustrie und in Unternehmen der Medizintechnik sind die Absolventen qualifiziert.

Angesprochen sind Hochschüler, Studienabgänger und Abiturienten. Auch an Ärzte, die ihr Berufsfeld verlassen und eine Zusatzqualifikation erwerben möchten, wendet sich die Ausbildung, die vom Arbeitsamt als förderungswürdig anerkannt ist. Nähere Auskünfte erteilt Herr Koch unter der Telefonnummer 052 51/301 01.