Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.05.2009

Meetings sind Zeitverschwendung

Manager wünschen sich eine klare Agenda.

Rund 40 Prozent der Manager sehen Besprechungen als Zeitverschwendung, lautet das Ergebnis einer Umfrage von Hamelin Paperbrands, einem Hersteller von Organisationsmitteln. Das Unternehmen befragte in diesem Frühjahr 500 Manager in Deutschland zu ihren Erfahrungen und Einschätzungen bezüglich der Meeting-Kultur. 38 Prozent der Befragten monierten eine fehlende Fixierung der Ergebnisse und eine klare Aufgabenverteilung für alle Teilnehmer. Mehr als 30 Prozent sind auf eigene Mitschriften angewiesen, da nicht professionell protokolliert wird. Auf die Frage nach ihren Wünschen zur Verbesserung der Situation antwortete ein Großteil der Befragten mit "mehr Interaktion – keine Vorträge", "intelligente Visualisierung der Themen" sowie "klare Agenden und Zusammenfassung der Ergebnisse".

"Es mangelt bei vielen Besprechungen an Effizienz und Interaktion", kommentiert Jens Magdanz, Marketing-Leiter von Hamelin in Deutschland, das Ergebnis der Studie. (hk)