Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.04.1979 - 

Logotec:

Mehr-Benutzer-Grafik

HAMBURG (pi) - Die Logotec-Digitizer-Offline Station "Datagrid II" aus Hamburg läßt sich nachträglich zu einem interaktiven grafischen Arbeitsplatz ausbauen. Die Anlagen beinhalten eine MicroNova als Rechner, ein Bildschirm-Terminal mit grafischer Darstellungsmöglichkeit (auch in Farbe), als Plattenspeicher flexible Disks (jeweils 310 K Bytes) oder Fest-Wechselplatten und ein Digitalisiertablett in unterschiedlichen Größen und einer Genauigkeit von 0,025 Millimeter. Wesentliche Merkmale der mitgelieferten Software sind: Darstellen und Digitalisieren in den drei Ebenen x-y, x-z, y-z; Darstellung aus verschiedenen Perspektiven; Entfernen, Einfügen, Drehen und Bewegen von Teilen einer Zeichnung oder Fensterdarstellung; Segmentieren von Zeichnungen in Schichten (Print-Platten-Entwurf) und Auszeichnen entworfener Pläne über einen Plotter. Die Software wurde in Basic oder Fortran geschrieben, wobei in Fortran ein Mehr-Benutzer-Betrieb möglich ist.

Informationen: Logotec Computer GmbH, Strietkoppel 18, 2000 Hamburg

CeBIT-West (Halle 18), Stand 1401