Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.08.1990 - 

Neuer Vertriebspartner unter anderem in Finnland

Mehr Europa-Flair für das Softwarepaket Alis von mbp

DDR (pi) - Mit Distributionsverträgen für Vertriebspartner in Finnland, Österreich und Italien setzt die mbp Software & Systems GmbH aus Dortmund ihre Strategie fort, der Bürokommunikations-Software Alis zu einem europäischen Standard zu verhelfen.

mbp ist seit 1988 exklusiver Europa-Distributor der Unix-Software und hat das System inzwischen mit einer deutschen und französischen Software ausgestattet. Eine finnische Version für SCO-Xenis wird ab September zur Verfügung stehen. Weitere Plattformen sind nach Anbieterangaben in Vorbereitung.

Alis stellt eine Entwicklung der Applix Inc. aus Westboro/Massachusetts dar, an der mbp über die Hoesch AG beteiligt ist. Seit der Markteinführung in Europa wurde die Software schrittweise den Erfordernissen des Binnenmarktes angepaßt. Inzwischen bestehen für neun Länder Vertriebsabkommen.

Weltweit wurden nach Angaben von mbp mehr als 15 000 Lizenzen verkauft, was etwa der vier- bis fünffachen Zahl von Benutzern entspreche. Bei dem Paket handelt es sich um eine Unix-Software zur integrierten Bürokommunikation in heterogenen Hardware-Umgebungen, es stellt Anwendungen wie Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Business-Grafik oder Datenbanken unter einer einheitlichen Benutzeroberfläche zur Verfügung.

Informationen: mbp Software & Systems GmbH, Semerteichstraße 47-49, 4500 Dortmund 1, Telefon 02 31/94 40