Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.04.1979

Mehr Kapazität für PDP-8A durch neues Plessey-Memory

IRVINE (pi) - Plessey Peripheral Systems, "größter Lieferant von DEC-kompatiblen Elektronik-Elementen" (Eigenaussage), kündigen unter der Bezeichnung PM-S8A eine Speicherplatine in MOS-Technologie an, die auf den PDP-8/A-Markt zielt. Der 128 K Worte x 12 Bit-Speicher, ohne Zusatzgeräte in die CPU-Chassis einsteckbar, soll den von DEC produzierten Speicher MS8-C durch höhere Leistung aus dem Felde schlagen. PM-S8A ist auch in acht abgemagerten Versionen von 112 K Worten bis hinab zu 16 K Worten erhältlich.

Informationen: Plessey Peripheral Systems, in Deutschland und Österreich: Altheimer Eck 10,

8000 München 2, Tel.: 089/2 36 21; in der Schweiz: 57 rue des Lattes, 1217 Meyrin, Tel.: 022/82 55 30