Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.05.2007

Mehr Marge für den Fachhandel

Viewsonic senkt ab sofort für 18 LC-Displays die HEKs um bis zu 28,7 Prozent und schafft so mehr Spielraum für attraktive Margen.

Der amerikanische Spezialist für Display-Technologien setzt insbesondere die Händlereinkaufspreise für etliche Modelle ab 20 Zoll sehr stark herab. Sieben Modelle von 19 bis 22 Zoll sind zwischen 10 bis 20 Prozent günstiger als im Vormonat, weitere sechs LC-Displays sogar zwischen 20 und 28,7 Prozent preiswerter als im April. Insgesamt hat Viewsonic die Preise für 18 seiner LC-Displays gesenkt.

Die Preisreduktion erstreckt sich sowohl auf Modelle mit konventionellen Seitenformaten als auch Widescreen-Displays.

Deutlich günstiger geworden sind zum Beispiel der 19-Zöller "VX922", mit zwei Millisekunden Reaktionszeit ideal für Gamer, oder der 22-Zöller "VX2245wm", ein Designdisplay mit integriertem iPod-Dock.

"Viewsonic eröffnet dem Fachhandel mit den jüngsten Preissenkungen sehr interessante Spielräume für attraktive Margen und Umsatzwachstum", so Marco Peters, Regional Sales Director D-A-CH bei Viewsonic. "Wir möchten den Fachhandel ausdrücklich ermuntern, diese Chance zu nutzen und ihn zudem einladen, sich für unser GO-Fachhandelsprogramm zu entscheiden."

Ulrike Goreßen