Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.02.2000 - 

Lampertz

Mehr Schutz für IT-Arbeitsplätze

18.02.2000
Lampertz zeigt neben dem Einrichtungssystem "Spectro-Data Vision" das Sicherheitskonzept "Sys-Data-IT-Modulsafe" sowie einen modularen IT-Sicherheitsraum.

Spectro-Data Vision basiert auf dem technischen Einrichtungssystem für Bildschirmarbeitsplätze "Spectro-Data". Die Weiterentwicklung bietet eine Reihe neuer Features, die bereits jetzt zukünftige Arbeitsplatzformen berücksichtigen sollen. So dienen Multifunktionsplatten der Verbesserung der Flächenökonomie, eine neue Tragarmkonstruktion optimiert die Ergonomie, und das überarbeitete Kabelkanalsystem sorgt für mehr sichere Ordnung und eine flexiblere Handhabung.

Mit Sys-Data IT-Modulsafe stellt Lampertz ein Sicherheitskonzept für die 19-Zoll-Technik vor, das sensible Netzkomponenten gegen Gefahren aus dem Systemumfeld schützen soll. Die modulare Bauweise erlaubt es, die feuer- und einbruchsicheren Bauteile auch um bestehende, bereits bestückte und verkabelte Netz- und Server-Schränke herumzubauen. Während des Vorgangs muss der Netzbetrieb laut Hersteller nicht unterbrochen werden.

Der modulare IT-Sicherheitsraum von Lampertz schließlich bietet ganzen IT-Strukturen ab einer Fläche von 5,5 Quadratmetern Schutz gegen äußere Einwirkungen wie Feuer, Löschwasser, korrosive Brandgase, Trümmerlasten, magnetische Störfelder und Einbruch.

Informationen: Otto Lampertz GmbH & Co. KG,

Postfach 540, 57505 Betzdorf,

Tel.: 027 41/285-0, Fax: 027 41/285-340,

E-Mail: marketing@lampertz.de,

Halle 1, Stand 8i10