Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Mehr Sicherheit für Offshore-Bohrinseln

07.09.1984

FRANKFURT (VWD) - Mit einem neuen Software-Programm soll die Sicherheit von Offshore-Bohrinseln aufgrund von Wahrscheinlichkeitsrechnungen untersucht und das Auftreten von Ausfällen bis zu einer kritischen Grenzsituation ermittelt werden. Das Programm wurde von Total, dem Technischen Forschungszentrum für Metall-Konstruktionen (C.T.I.C.M.) und dem Zentrum zur Nutzung der Meeresschätze (C.N.E.X.O.) in Frankreich entwickelt.

Die neuen Untersuchungstechniken erlauben, wie das Französische Informationszentrum für Industrie und Technik (FIZ) in Frankfurt erläutert, eine genaue und zuverlässige Identifizierung der gerissenen oder durch Rißbildung gefährdeten Teile. Sie führen zu einer Aussage über die Wahrscheinlichkeit eines Ausfalls der Anlage oder einzelner Bestandteile.