Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.02.2000 - 

ACI

Mehr Sicherheit im E-Commerce

ACI hat das Datenbankentwicklungssystem "4th Dimension" (4D) mit neuen Funktionen ausgestattet. Dazu zählen die SSL-Verschlüsselung, Libraries zur geschützten Code-Weitergabe sowie "4D-Open for Java".

Mit Hilfe der SSL-Verschlüsselung sorgt das Tool jetzt für mehr Datensicherheit im E-Commerce. So lassen sich beispielsweise Kreditkartennummern verschlüsselt übermitteln. Zur geschützten Code-Weitergabe enthält 4D in der neuen Version zudem spezielle Libraries, die etwa bei Enwicklerteams zum Einsatz kommen können. Tabellen, Methoden, Formulare und Menüs lassen sich demnach als "public", "protected" und "private" kennzeichnen. Dabei sind "Public"-Objekte allgemein zugänglich und änderbar, die "geschützten" Objekte können nur aufgerufen werden, ihr Inhalt bleibt aber verschlüsselt. Die mit "privat" versehenen Objekte schließlich sind verschlüsselt und sind außerhalb der Bibliothek nicht aufruf- und lesbar.

Außerdem ist laut Hersteller die Benutzung von 4D-Open-Funktionen aus Java-Anwendungen möglich. 4D Open for Java ist inklusive der Netzapplikationen auf jeder beliebigen Java-Plattform lauffähig. Das Tool lässt sich ferner auch als Common Gateway Interface (CGI) für "Webstar" (Mac OS), "MS Internet Server" oder "Apache" (Windows) einsetzen.

Informationen: ACI Software Vertriebs GmbH, Hanns-Braun-Straße 52, 85375 Neufahrn,

Tel.: 081 65/95 19-27, Fax: 081 65/624 75,

E-Mail: Aschwabenhaus@aci.de,

Halle 4, Stand D52