Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.04.1991

Mehr Speicher für Notebooks

FOUNTAIN VALLEY (pi) Speichererweiterungen für gängige Notebook-Rechner bringt die im kalifornischen Fountain Valley ansässige Kingston Technology Corp. heraus.

Mit den Erweiterungskarten im Scheckkarten-Format - 1 und 4 MB für Compaq sowie 1 und 2 MB für Toshiba - lassen sich der Compaq LTE 386s/ 20 bis 10 MB und der Toshiba T2000SX bis 9 MB aufrüsten. Für die beiden AST-Modell Exec 286/12 und 386/SX sind l- und 4-MB-Module erhältlich. Die 2-MB-Speichererweiterungen für Tempo-LX-Notebooks von Everex gestatten dem Anwender den Ausbau auf 5 MB Kapazität.

Für die Slimport-Reihe von Zenith Data Systems bietet Kingston Technology Karten mit 1, 2 und 4 MB an. Weitere 1-MB-Bausteine sind über die deutschen Distributoren S + S GmbH (Telefon 0 60/46 20 01) und Hantz & Partner (Telefon 07 61/58 52 18) für den Sharp PC-6220 und den Travelmate 2000 von Texas Instruments erhältlich.