Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.04.2004 - 

Datacore bringt iSCSI-Server

Mehr Speicherplatz für kleine Firmen

MÜNCHEN (CW) - Datacore hat das Programm "SAN Melody" vorgestellt, mit dem sich Daten und Speicher in Ethernet-Netzen zentral über das iSCSI-Protokoll verwalten lassen.

Das Verwaltungsprogramm wird auf einen herkömmlichen PC-Server aufgespielt und stellt Applikationsrechnern im Netz mehr Speicherkapazität zur Verfügung, unabhängig von deren Betriebssystem. Über die Management-Oberfläche des Programms erfolgt die Zuteilung und Verwaltung der Speicherkapazitäten, die als zentraler Storage-Pool zur Verfügung stehen. SAN Melody akzeptiert Festplatten mit den gängigsten Anschlüssen (S-ATA, Fibre Channel, SCSI und EIDE). Die Einstiegsversion für acht Festplatten und beliebig viele Server kostet unter 1000 Euro und richtet sich speziell an kleinere Unternehmen, die ein kostengünstiges SAN aufbauen wollen. (kk)