Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.09.1991

Mehr Tempo für Windows und Autocad

MÜNCHEN (pi) - Eine Beschleunigerkarte für grafikorientierte PC-Anwendungen hat DSM Computersysteme angekündigt. Das Board mit der Bezeichnung "Pumax" basiert auf dem mit 50 Megahertz getakteten Chip-Satz "Puma" von Chips & Technologies.

Durch die hohe Taktfrequenz kann die Karte als Master auf den AT-Bus zugreifen und zeitkritische Abschnitte von Programmen wie Windows oder Autocad selbst ausführen.

Für Autocad wird nach Herstellerangaben ein Beschleunigungsfaktor von 10 bis 25 bei Zeichenoperationen erreicht. Auf der Karte befindet sich ferner ein Anschluß für einen HP-kompatiblen Laserdrucker, über den sich auch die Ausdrucke beschleunigen lassen. Zum Lieferumfang der Pumax-Karte gehören zunächst Treiber für Windows und Autocad. Weitere Treibermodule für gängige grafikorientierte PC-Programme und CAD-Pakete sind nach Herstellerangaben in Vorbereitung. So sollen noch in diesem Jahr die Module für Turbo-Pascal und Turbo-C verfügbar sein.