Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.12.1975 - 

Taylorix: Vertriebs-Ausbau und MKC- "Sonderangebot"

Mehr verkauft und mehr verdient

STUTTGART - Zufriedenheit bei Taylorix: im Geschäftsjahr 74/75 (Ende: 31. August) wurde bei einem Umsatzzuwachs von 13 Prozent auf 93 Millionen Mark und bei einer gleichzeitigen Kostensteigerung von nur 6 Prozent eine erfreuliche Ertragsverbesserung erzielt. Ein 13prozentiger Umsatzrückgang bei den Organisationsmaschinen konnte durch 84 Prozent Zunahme des MDT-Geschäftes mehr als ausgeglichen werden. Der Umsatz wurde zu 43 Prozent mit EDV-Dienstleistungen, zu 32 Prozent mit Geräten und Maschinen sowie zu 25 Prozent mit den traditionellen Arbeits- und Organisationsmitteln er zielt.

Die Taylorix-Organisation Stiegler, Hausser & Co, die ab 1976 Steuerberatern und großen Einzelkunden Terminals mit DFÜ-Anschluß an ihre Rechenzentren anbietet, hält den Markt für DV-Leistungen noch für aufnahmefähig - wenn sich auch der Wettbewerb um die Klein- und Mittelbetriebskunden deutlich verschärft habe. Da der Vertrieb an der Kapazitätsgrenze angelangt ist, gilt sein Ausbau jetzt als vorrangig.

Für das Taylorix-MDT-System 9 wurden bisher 400 Aufträge erteilt, von denen rund 300 ausgeliefert sind. Um das Geschäft mit Abrechnungscomputern wieder zu beleben, soll neu ein Sondermodell angeboten werden: Magnetkontencomputer einschließlich Programmen für Finanzbuchhaltung und Lohnabrechnung für knapp 30 000 Mark - eine Aktion parallel zum Triumph-Adlel-Angebot der TA 1000. -py