Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.03.1982 - 

Softwareüberbilck im neuen Isis:

Mehr von den Großen und mehr für die Kleinen

MÜNCHEN (je) - Über ein Viertel der in der Bundesrepublik angebotenen Computerprogramme stammt von Hardwareherstellern - zumindest, wenn man, den soeben erschienenen Isis Software Report 1/82 zum Maßstab nimmt.

Erste Auswertungen des neuen Reports haben beispielsweise ergeben, daß 1223 Programme auch in der Schweiz und 70 -Prozent auch in Österreich vertrieben werden und daß die IBM mit Softwareprodukten sowohl für ihre Großrechner wie auch für ihre Basis-DV im Report vertreten ist.

Wie die Münchner Nomina GmbH als Herausgeberin dieses Nachschlagewerks ermittelt hat, kann von einem Applikationstransfer vom Zentralrechner zum Mikro- oder Tischcomputer einstweilen nur bei "inselfähigen" Anwendungen die Rede sein. Die Zahl der neu aufgenommenen Programme speziell für Mikro- oder Tischcomputer beziffert Nomina mit 410. Die Münchner konstatieren ein wachsendes Softwareangebot für die mittelständische Industrie