Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.03.1989 - 

Genicom GmbH:

Mehrfach programmierbare Laserdrucker

Mit zwei neuen Druckern präsentierte sich die Genicom GmbH auf der Messe. Ihr Laserdrucker soll besonders schöne Grafiken zu Papier bringen, während es beim Hochleistungsdrucker des Unternehmens vor allem auf Geschwindigkeit ankommt.

Der Laserdrucker Genicom 6000 ist das erste Produkt einer Familie von neu entwickelten Laserdruckern, die, laut Hersteller, speziell bei Grafikanwendungen einen neuen Standard setzen. Mit dem Highspeed-Grip-Controller, einer Auflösung von 400 x 400 Punkten und der neuen Beschreibungssprache ACE bietet der neue Laserdrucker effektiv acht Seiten pro Minute, auch im Grafikbetrieb. Für viele Standardprogramme, wie etwa Windows, GEM, Ventura und AutoCad, stehen Druckertreiber zur Verfügung; der Drucker emuliert HPLJ II, IBM-PC, Diablo und ACE und kann auf Postscript hochgerüstet werden.

Durch seine Fähigkeiten im Grafikdruck soll dieser neue Laserdrucker vorwiegend im Bereich Desktop-Publishing und CAD zu einer deutlichen Verbesserung im Durchsatz beitragen, da der Druck von komplizierten Grafiken nur noch Sekunden dauert - und dies mit einer Auflösung von 400 x 400 DPI.

Der neu entwickelte Hochleistungs-Stahlbanddrucker 4285 gehört mit einer Leistung von 2000 Zeilen/Minute zu den schnellsten Zeilendruckern im Markt. Bereits in der Grundversion verfügt der 4285 über eine Vielzahl von Features, wie etwa power paper stacker und integriertes Absaugsystem. Besonderes Gewicht wurde bei der Entwicklung auf ein ergonomisches, benutzerfreundliches Kontroll-Panel gelegt. Durch die Möglichkeit der Programmierung verschiedener Papierformate und Geschwindigkeiten ist der Drucker flexibel einsetzbar. Er eignet sich besonders für Kunden mit einem Druckbedarf von mehr als 300 000 Seiten pro Monat.