Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.11.1984 - 

Kräussling vertreibt Unix-Mikro:

Mehrplatzrechner auf 32-Bit-Basis

MÜNCHEN (pi) - Bis zu vier Arbeitsplätze lassen sich an das Grundmodell des Mikrocomputers Consultant anschließen. der ab sofort von Kräussling Systems. München, angeboten wird.

Die Zentraleinheit besteht aus dem 32-Bit-Mikroprozessor NS32032, der Speicherverwaltung NS16082 sowie optional dem Gleitkommaprozessor NS16081. Sie unterstützt durch das "Demand-paged-virtual-memory-management" Multiuser- und Multitasking-Möglichkeiten. Derzeit sind die Betriebssysteme Unix und PVS implementiert.

Der Hauptspeicher umfaßt in der Grundversion 512 KB und kann im Gehäuse auf drei MB erweitert werden. Als Massenspeicher kommt ein Winchester-Plattenlaufwerk mit 5-MB-Festplatte und 5-MB-Wechselplatte zum Einsatz. Ein Grafikkontroller mit 768 mal 512 Bildpunkten unterstützt Anwendungen wie CAD/CAM und Businessgrafik.

Als Programmiersprachen stehen Pascal, .Ca, Fortran 77, Lisp, PL/Basic und SMPL zur Verfügung. An das Grundmodell können drei weitere Arbeitsplätze angeschlossen werden. Ein Drucker wird über die Centronics-Schnittstelle versorgt.

Informationen: Kräussling Systems Ingolstädter Straße 62 L, 8000 München 45, Telefon: 089/31 61 91