Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.11.1980

Mehrsprachiger Strässle-Mikro

STUTTGART (pi) - Kaum schreibmaschinengroß ist der Mikrocomputer von Strässle. Als autonom arbeitender Computer bietet der Kleine alles in einem Gerät: Datenspeicher, Rechner, Eingabe und Abfrage, Plasma-Bildschirm und Drucker.

Zudem verfügt der Strässle-Mikrocomputer über mehrere Datenübertragungs-Schnittstellen und kann mit großen Zentraleinheiten in einem Datenverbund zusammengeschlossen werden. Darüber hinaus können Peripheriegeräte wie Schnelldrucker, Fest-/Wechselplattenspeicher oder Bildschirmterminals angeschlossen werden.

Das System ist laut Strässle in allen wichtigen kommerziellen und wissenschaftlich-mathematischen Sprachen wie Basic, Cobol, Fortran, Assembler, PL/1 und APL programmierbar.

Informationen: Strässle GmbH & Cie. Microcomputer, Vordernbergstr. 16, 7000 Stuttgart 1.