Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.11.1999

Mehrwert für die gute Stube

MÜNCHEN (CW) - Ab sofort kommt nicht nur das Fernsehen, sondern auch das Internet über die Hausantenne. Der Münchner Elektronikkonzern Rohde & Schwarz hat das System "Web over DVB" vorgestellt, bei dem die Internet-Daten in den "Lücken" des MPEG-2-Datenstroms vom TV-Signal mitübertragen werden. Neben Internet-Seiten mit Zusatzinfos kann der TV-Anbieter auch Video- und Audiosequenzen transferieren. Hierbei lassen sich nach Angaben des Herstellers unterschiedliche Empfängergruppen einteilen. Allerdings stehen die Informationen den Zuschauern via Web over DVB nur im Push-Verfahren zur Verfügung.