Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.10.1990

Meine Messe, Deine Messe!

19.10.1990

"Bei den Bürocomputern sind alle namhaften Hersteller wie CTM Computertechnik, Datasaab, Hermes Precisa, die Kienzle Apparate, LogAbax, der heißdiskutierte Adam-Hersteller Logical Machine, Nixdorf,Philips Data Systems, Ruf Computer, Taylorix Organisation, Triumph-Adler und Wang vertreten" - keine unvollendete und unveröffentlichte Trauerwein-Satire (Datum unbekannt), sondern eine Vorschau auf die Orgatechnik 1980, erschienen in der COMPUTERWOCHE vom 11. Januar selbigen Jahres. Daran merkt maneben, wie selektiv der Markt ist, Trauerwein relativiert: wie selektiv der Rechnermarkt ist - auf den Messemarkt läßt sich das Fall-(obst)-Gesetz nicht anwenden. Im Gegenteil: Aus Herstellersicht scheint es immer noch besser, eine überflüssige DV-Messe wird halbherzig beschickt und fürs Neukundengeschäft nicht genutzt, als wenn es sie überhaupt nicht gäbe.Daß sich zwei Messetermine gar nie nicht überschneiden, wie das bei der "Orga" und der "Sys", Nachname jeweils "tec", heuer der Fall ist, hat allenfalls statistischen Wert. Die nächste CeBIT kommt bestimmt, obwohl sie sich so mancher Hersteller eigentlich gar nicht leisten kann. Im Jahr 2000 wird, wenn es sie dann noch gibt, in der CW stehen: "Bei den Client-Server-Systemen sind alle namhaften Hersteller..."