Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.04.1995

Meinungsunterschiede als Grund angegeben Nach 15 Jahren: Liebich sagt der deutschen AT&T GmbH adieu

FRANKFURT/M. (CW) - Der Vorsitzende der Geschaeftsfuehrung der AT&T Holding GmbH, Rainer Liebich (52), verlaesst die deutsche Dependance des Telecom-Riesen zum 30. April 1995. Wie das Unternehmen mitteilte, ist ueber eine Nachfolgeregelung noch nicht entschieden.

Als Grund fuer sein Ausscheiden nannte der Manager "unterschiedliche Auffassungen zwischen AT&T und mir ueber meine zukuenftige Rolle in der deutschen Landesorganisation". Man habe sich einvernehmlich getrennt. "Vielleicht bin ich auch nicht der Richtige fuer diese Umgebung", sagte Liebig.

Konkrete berufliche Zukunftsplaene hat der Manager noch keine: "Ich bin nicht der Typ, der schon den naechsten Job im Aermel hat. Ob ich wieder eine Position innerhalb einer Organisation anstrebe oder in die Selbstaendigkeit gehe, weiss ich noch nicht. Das muss wohlueberlegt sein."

Liebich leitete die Geschaefte der frueheren NCR GmbH von 1985 bis 1993 als Vorsitzender der Geschaeftfuehrung. Nach der Gruendung der AT&T Holding GmbH im Jahre 1993 hatte er dort die gleiche Position inne. Insgesamt arbeitete der scheidende Manager 15 Jahre fuer die NCR. Seine Laufbahn begann er bei Siemens, weitere Stationen waren Univac und GTE Information Systems.