Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.01.1981

Mengenwachstum zu Lasten des Ertrags gesteigert:Starker Gewinnrückgang bei ICL

LONDON (gr) - Einen starken Gewinnrückgang mußte die britische ICL Ltd. besonders in der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres 1979/80 (zum 30. September) hinnehmen. Nach Angaben des Unternehmens wird sich der Trend auch im laufenden Jahr fortsetzen.

"Wir hielten es weiter für richtig, das Mengenwachstum zu Lasten der Ertragskraft zu steigern", kommentierte Chairman Philip Chappel das Ergebnis. Der Gewinn nach Steuern ging auf 17,7 (Vorjahr: 35,5) Millionen Pfund Sterling zurück. Der Umsatz erhöhte sich auf 715,8 (624,1) Millionen Pfund. In den USA verminderte sich der Umsatz auf 10,2 (15,4) Millionen Pfund.

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, so erläuterte ein Sprecher des Unternehmens, habe ICL die Preise senken müssen, statt sie, wie geplant, zu erhöhen.