Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.03.1987

Mensch Maia

Sebastian Trauerwein, Information Resources Manager

Hinter jedem Messe - Weltrekord steckt ein Hermeskopf. Trauerwein hat sich in einem Nachschlagewerk CeBlT- schlau gemacht:

Hermes, griech. Gott des sicheren Geleits, Götterbote Patron der Wanderer, Hirten Kaufleute und Schelme, Sohn des Zeus und der Nymphe Maia. Gleich nach seiner Geburt betätigt sich H. als Erfinder, Meisterdieb und Händler. Das vielgesichtige und wendige Wesen des wohl urgriech. Gottes umspannt eine Fülle von Funktionen, die sich aus zwei Grundkomponenten entfalten: der Gewährung sicheren Geleits und Schutzes überhaupt und dem Glück - und Gewinnbringen. Er ist versehen mit Reisehut (bzw. Flügelhelm), Flügelschuhen und dem Heroldsstab (urspr. ein Zauberstab da er mit ihm auch einschläfern und Träume bewirken kann).

Quelle: Meyers Lexikon

PS: Für Sebastian hat sich die Leinetour gelohnt - schon wegen der Messe - Graffiti. Kostprobe: "Lieber ein Haar im Porzellanladen als ein Elefant in der Suppe. Oder: "Kasse statt Klasse!" Ein Schelm, wer. . .