Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.02.1986

Mensch und Arbeit in der Informationsgesellschaft

MARBURG (CW) -"Arbeitsplätze morgen" lautet das Thema einer Fachtagung vom 10. bis 14. März 1986 in der Marburger Philips-Universität. Die Veranstaltung führt das German Chapter of ACM zusammen mit der Gesellschaft für Informatik (GI) durch.

Zielgruppen sind, schreibt die GI, Beschäftigte aus Industrie, Verwaltung und Lehre, die mit der DV befaßt sind. Betrachtet werden soll vor allem der interdisziplinäre Aspekt bei dem Einsatz von Elektronik und die dabei auftretenden Probleme in den Bereichen Kommunikationstechnik, Wirtschaftswissenschaften sowie Ergonomie. Fragen über den technischen Fortschritt, seine Auswirkungen auf den einzelnen arbeitenden Menschen sowie die gesamte Gesellschaft - etwa durch die Roboter-Technik - wird unter anderem als Referent Hans Jörg Bullinger vom Fraunhofer-Institut in Stuttgart angehen. Zudem ist eine Diskussion mit Vertretern der Parteien, Gewerkschaften sowie Arbeitgeberverbänden und der Industrie- und Handelskammer vorgesehen.

Informationen: Marburger Philips-Universität Pressestelle, Biegenstr. 10, 3550 Marburg Telefon 0 64 21/28 20 07.