Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.04.2000 - 

Aufsteiger, Absteiger, Umsteiger

Menschen

LEO VAN BREE übernimmt bei Schlumberger Semiconductor Solutions, Europa, die Position des Vice President und General Manager. Von München aus wird van Bree das strategische Management, den Vertrieb und die Produktunterstützung für das regionale Halbleitergeschäft leiten. Van Bree ist bereits seit längerem in der Halbleiterindustrie tätig. Zudem arbeitete er als President und Chief Executive Officer (CEO) für Rood Technology, das führende akkreditierte Prüflabor in den Niederlanden.

INGO STEIN (36) gehört dem Internet-Unternehmen Interactive Quality, Düsseldorf, als weiterer Geschäftsführer und Chief Financial Officer (CFO) an. Der promovierte Volkswirt und studierte Betriebswirt arbeitete von 1993 bis 1995 bei Bertelsmann in zahlreichen kaufmännischen internationalen Projekten mit. Im New-Media-Stab von THOMAS MIDDELHOFF zeichnete er verantwortlich für die 75-prozentige Beteiligung an der Pixelpark GmbH, zu der er 1996 als kaufmännischer Leiter und Mitglied der Geschäftsleitung wechselte.

NAM-YONG CHO (48, Foto) nimmt bei Samsung Semiconductor die Position des President für Europa ein. Er folgt auf HYUNG MOON KIM, der diese Funktion seit 1998 innehatte und nun in Korea als Executive Director für Amerika und Regional Sales Europe das Geschäftsfeld Electronic Business leitet. Cho ist bereits seit 24 Jahren für Samsung tätig, zuletzt stand er dem Memory Export Team für Amerika und Europa vor.

KOJI SEKI (62) steigt zum President der Kyocera Mita Corp. mit Hauptsitz in Osaka, Japan, auf. Damit steht er der Führungsriege vor, die im Zuge der Mita-Reorganisation eingesetzt wurde. Seki fungierte seit 1998 als Treuhänder der Mita Industrial Corp. Vor seinem Eintritt bei Kyocera 1981 war Seki über zehn Jahre lang für die Cybernet Electronics Corp. tätig.

DIEGO PIACENTINI fungiert bei Online-Buchversender Amazon.com als Senior Vice President und General Manager. Er zeichnet damit verantwortlich für Amazons Geschäftsstrategien in Europa. Piacentini kommt von Apple Computer Europe, wo er dieselben Positionen innehatte. Er berichtet direkt an Amazon-President JOE GALLI.