Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.08.2000 - 

Aufsteiger, Absteiger, Umsteiger

Menschen

IHAB JALLOUL (34) nimmt bei Natural Microsystems Corp. (NMS) die Position des Siemens Global Account Director in Deutschland ein. Der Elektrotechniker zeichnet damit für den Ausbau der Geschäftsverbindungen zwischen Siemens und NMS verantwortlich. Jalloul kommt von American Power Conversion, wo er zuletzt als Manager Central Europe of the Strategic Partners Organization arbeitete. 1998 erhielt er die Auszeichnung "Best European Key Account Manager".

BEAT SINGENBERGER (37) betreut als Geschäftsführer die IDS Scheer AG, Zürich. Der diplomierte Wirtschafts- und Elektronikingenieur war zuletzt als Verkaufs- und Bereichsleiter für die Commtrain Consulting AG, Sankt Gallen, tätig.

DIETER HOFFMANN (39) besetzt bei dem Linux-Anbieter Red Hat die Position des Europa-Managers. Der Nachrichtentechniker arbeitete zuletzt bei Cadence Design Systems als Consulting Executive für multinationale Serviceprojekte. Weitere Stationen seiner Laufbahn waren die Deutsche Telekom, Siemens sowie Siemens-Nixdorf.

DIETMAR WENDT (40) leitet bei IBM als Vice President Storage Solutions das Geschäft mit Speicherlösungen in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika (Emea). Er tritt die Nachfolge von JEAN-MARIE MATHIOT an, der nun als Vice President Competitive Initiatives and Sales Emea tätig ist. Wendt zeichnete zuvor für den Vertrieb von Storage-Area-Network-Lösungen verantwortlich.

WILHELM TOMCZAK (44) steht der Sopra Software GmbH, Frankfurt am Main, als Geschäftsführer vor. Er hat die Aufgabe, das Software- und Systemintegrationsgeschäft des französischen IT-Dienstleisters in Deutschland auszubauen. Tomczak kommt von CSC Ploenzke, wo er zuletzt den Aufbau des Beratungsgeschäfts Medien betreute.

MARCUS LAUBE (31) übernimmt den Vorsitz des neuen Arbeitskreises XML beim Verband der deutschen Internet-Wirtschaft, eco Electronic Commerce Forum e.V., Köln. Ziel des Arbeitskreises ist es, die Standardisierung der Extensible Markup Language voranzutreiben und ihren Einsatz in der deutschen Wirtschaft zu fördern. Laube ist Gründer und Geschäftsführer der Seals GmbH. Er absolvierte sein Studium der Betriebswirtschaft an der European Business School (EBS) und war unter anderem für Lufthansa Airplus tätig.