Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.08.2000 - 

Aufsteiger, Absteiger, Umsteiger

Menschen

TONY AFFUSO steigt bei Unigraphs Solutions zum President und Chief Executive Officer (CEO) auf. Er tritt die Nachfolge von JOHN MAZZOLA an, der dem Unternehmen künftig beratend zur Verfügung stehen wird. Affuso ist seit mehr als 30 Jahren in der IT-Branche tätig. Unigraphs Solutions gehört er seit 1991 an. Zuletzt zeichnete er als Vice President of Products and Operations für die Softwareentwicklung sowie die Produktlinien Unigraphics, Solid Edge, Iman und Parasolid verantwortlich.

CHRISTA MENKE-SÜDBECK (46) lenkt als Vorsitzende der Geschäftsführung die Geschicke der Emagine GmbH, für die sie seit 1996 arbeitet. Erste Berufserfahrung sammelte die Diplomökonomin bei Sperry Univac. Weitere Stationen ihrer Karriere waren Consulting Associates und die BFG Bank. Der Geschäftsführung gehört neben ROLAND HÄRTNER nun auch ANDREAS MINOR (44) an. Der Bankkaufmann und Betriebswirt begann seine Karriere 1984 bei der BFG Bank und wechselte zwölf Jahre später, also 1996, zu Emagine.

OLAF FISCHER (38) leitet als Geschäftsführer die Claranet GmbH, deutsche Tochter des europäischen Internet-Service-Providers Claranet Ltd., London. Vor seinem Wechsel zu Claranet zeichnete der Diplominformatiker bei Callisto germany.net als Leiter Technik verantwortlich. Zuvor war Fischer in leitender Funktion für Otelo Communications tätig.

GÜNTHER SCHNEIDER betreut als Geschäftsführer die erweiterte Niederlassung der Information Retrieval System GmbH, Ismaning bei München. Vor seinem Wechsel zum Anbieter für E-Publishing- und E-Commerce-Applikationen hatte er bei Documentum die Position des Area Sales Managers inne. Weitere Stationen seiner 25-jährigen Laufbahn waren unter anderem Intergraph, Marconi Instruments und Stella Electronic.

KLAUS-JÜRGEN SCHOLZ (40) übernimmt bei der Sercon GmbH die Position des zweiten Geschäftsführers. Das operative Geschäft der 100-prozentigen IBM-Tochter leitet weiterhin GÜNTER ENGERER (57). Scholz war seit Juli 1999 für die CGI Informatik Deutschland GmbH als Geschäftsführer tätig. Davor arbeitete er bereits sieben Jahre für Sercon, zuletzt als Leiter des Geschäftsbereichs Südwest.