Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.09.2000 - 

Aufsteiger, Absteiger, Umsteiger

Menschen

HERIBERT HERZIG steht der Itronix GmbH - zuvor Husky Technology - als Geschäftsführer vor. Der Diplomökonom war ab 1982 in verschiedenen Aufgabenbereichen bei NCR tätig, bevor er 1996 bei Telxon als Geschäftsführer einstieg. Ab Dezember 1999 hatte er die gleiche Position bei der Artem GmbH inne. Husky Technology wurde von der Itronix Corporation übernommen. "Husky" bleibt jedoch als Produkt- und Markenname erhalten.

BERND ERLINGHEUSER übernimmt die Position des Sprechers des Vorstands der CPU Softwarehouse AG. Zu seinen Aufgaben zählt die strategische Neuausrichtung des Unternehmens. Erlingheuser blickt auf 30 Jahre Erfahrung im Bankenumfeld zurück. Seit 1969 für die Deutsche Bank tätig, wechselte er 1996 in den Vorstand der Bank 24, für deren Aufbau er verantwortlich zeichnete. Zuletzt war Erlingheuser als Generalbevollmächtigter der Deutschen Ausgleichsbank tätig.

STEPHAN SCHINDLER (36) lenkt als Managing Director die Geschicke der Sendmail GmbH. Von München aus betreut er den gesamten deutschsprachigen Raum. Schindler gehört zu den Mitbegründern der deutschen Niederlassung von Avid Technology. Zuletzt zeichnete er in diesem Unternehmen als General Manager für die Broadcast Business Unit verantwortlich.

ANDREAS FRANZ (33) verstärkt den Vorstand des europäischen Internet-Portals Urbia.com AG. Für den Bereich Strategic Marketing qualifizierte er sich durch seine Erfahrungen bei Lycos, wo er deutsche Internet-Partner beriet und neue Geschäftsfelder entwickelte. Davor war er für die Otto-Konzern-Tochter Bon Prix sowie Andersen Consulting tätig.

MICHAEL PEHL, einstiger Icube-Chef und seit drei Monaten President beim Internet-Dienstleister Razorfish, hat gekündigt. Icube war im vergangenen Jahr von Razorfish aufgekauft worden. Pehl war sieben Monate als Chief Operating Officer unter anderem für die Integration der beiden Firmen verantwortlich. Mit seinem Abgang folgt er Larry Begley, ehemals Finanzchef bei Razorfish und vorheriger Icube-Manager, der bereits Anfang des Jahres sein Ausscheiden aus dem Unternehmen verkündet hatte. Beide Führungskräfte gaben für ihren Entschluss persönliche Gründe an.