Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.09.2000 - 

Auftsteiger, Absteiger, Umsteiger

Menschen

22.09.2000

CHRISTIAN KISTLER (37) verstärkt den Vorstand der Cure AG. Als Chief Financial Officer (CFO) zeichnet er für das Ressort Finance and Accounting verantwortlich. Zudem soll unter seinem Management eine neue Geschäftsstelle im süddeutschen Raum gegründet werden. Der Bankkaufmann und Betriebswirt war zuletzt als Partner und Senior Executive Manager für die Unternehmensberatung Mummert + Partner tätig.

HELMAR MAIER führt die Geschäfte der Fantastic GmbH. Er kommt von der Hyperwave AG, wo er als Sales Director Central Europe für das Geschäftsfeld Information Server Solutions tätig war. Davor arbeitete Maier als General Manager für IDE Interactive Development Environments, jetzt Aonix.

PETER KURTZ (52) leitet bei der Siemens AG das Geschäftsfeld System Engineering (SE), Fürth, das zum Bereich Automatisierung und Antriebstechnik gehört. Er folgt auf BODO ULRICH, der in den Ruhestand geht. Kurtz begann seine Laufbahn bei Siemens 1966 mit einer Lehre zum Betriebskaufmann. Seit 1996 hatte er die kaufmännische Leitung des Geschäftsgebiets Kombinationstechnik, des heutigen Ressorts SE, inne.

WALTER PREGER (58), seit über vier Jahren Geschäftsführer der Origin Deutschland GmbH, verlässt das Unternehmen mit Ablauf seines Vertrags. Seine Position übernimmt KEES KOEDAM (53), der zwölf Jahre internationale Erfahrung im Origin-Konzern mitbringt. Koedam leitet seit Herbst 1999 als Vice President Europe das Geschäftsfeld Managed Services, das auf das Management von IT-Infrastrukturen spezialisiert ist.

ERWIN LEONHARDI besetzt bei der Prodacta AG, Ettlingen, die Position als Sprecher des Vorstands sowie Berater. Seine Aufgabe sieht er darin, das Unternehmen zu neuem Wachstum zu führen. Leonhardi ist seit 1966 in der IT-Branche tätig. Stationen seiner Karriere waren Prime Computer, Lotus Development sowie Unisys. 1997 gründete er sein Unternehmen PC-Upgrade.

WERNER STEGMÜLLEr (35) leitet als Geschäftsführer die Plaut Systems & Solutions GmbH. Er tritt die Nachfolge von JOHANN JÄGER an, der zum stellvertretenden Vorsitzenden der Geschäftsführung der Beratungsgruppe Plaut Deutschland berufen wurde. Stegmüller startete seine Karriere bei der MTU GmbH. Seit 1992 gehörte der Betriebswirt der Beratungsgruppe Plaut an.