Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Aufsteiger, Umsteiger, Absteiger


05.02.1999 - 

Menschen

Jürgen Nagler wurde zum Marketing-Manager der Com Computertraining and Services GmbH, einer Tochter der Siemens Business Services, berufen. Der Diplombetriebswirt kommt von der Siemens-Nixdorf Informationssysteme AG. Seit Mai 1998 arbeitete er bereits als Marketing-Consultant für die Münchner Com-Franchise-Zentrale.

Bernd Wachter (34) wurde zum Geschäftsführer der a/i/k GmbH, Mainz, ernannt. Der Diplombetriebswirt begann seine Laufbahn als Systemberater Netzwerke bei IBM Deutschland und wechselte 1993 zur Deutschen Börse, wo er ab 1997 das globale Daten- und Sprachnetz betreute. Wachter leitet die a/i/k gemeinsam mit dem Unternehmensgründer und Diplominformatiker Horst Hose (44).

Manfred Schuster (45) übernimmt bei der Oracle Deutschland GmbH die Verantwortung für den Bereich Consulting. Er ist Mitglied der Geschäftsleitung und berichtet direkt an den Vorsitzenden WOLFGANG JAEGER. Schuster startete seine berufliche Laufbahn bei der Siemens AG, wo er verschiedene Führungspositionen innehatte. Vor seinem Wechsel leitete er als einer der zwei Geschäftsführer die Siemens Business Services GmbH.

Sibylle Stobbe wurde zum Channel Manager der Wam!Net Deutschland GmbH, Hamburg, berufen. Sie zeichnet für den Vertrieb sowie für die Betreuung der Service-Partner bundesweit verantwortlich. Zuvor arbeitete Stobbe als Vertriebsbeauftragte für die Wick Kommunikationstechnik GmbH in Hamburg.

Jürgen Hafke wurde von der Scopeland Software Deutschland noac GmbH die Funktion des Director Sales übertragen. Der Wirtschaftsinformatiker zeichnet damit verantwortlich für den bundesweiten Vertrieb der Entwicklungsplattform Scopeland Version 1.0. Das neue Mitglied der Geschäftsleitung war zuvor bei Garmhausen & Partner sowie Informix tätig.

Frank Brandenburg (36) wurde in die Geschäftsführung des Finanzsoftware-Unternehmens Intuit Deutschland GmbH berufen. Er löst DANNYE ab, der das Interims-Management für die europäischen Gesellschaften übernommen hatte und zum Vice-President International ernannt wurde. Brandenburg kommt von Dr. Solomon´s Software.