Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.03.1999

Menschen

12.03.1999
Aufsteiger, Umsteiger, Absteiger

Oskar von Dungern zeichnet bei der Beta Systems Software AG, Berlin, als Vorstand Technik für die Forschung und Entwicklung verantwortlich. Von Dungern hatte zuvor verschiedene Führungspositionen bei der IBM Deutschland inne. Zu seinen Aufgaben gehörten objektorientierte Software-Entwicklungsmethoden sowie Projekt-Management.

Pierre Ponette wurde von der niederländischen Baan Company zum General Manager EMEA (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) bestellt. Der Belgier, der zuvor für Front-Office-Services verantwortlich zeichnete, tritt damit die Nachfolge von BOB LEWIS an, der künftig die weltweiten Sales- und Marketing-Aktivitäten des Unternehmens betreut.

Wolfgang Schiller (31) und Ralph Vaupel (42) stehen bei IS Internet Services & Co. künftig JÜRGEN MATTFELD (33) als Geschäftsführer zur Seite. Bernhard Biedermann legt sein Amt nieder und verstärkt seine Aktivitäten als Gesellschafter des Unternehmens. Schiller führe bislang die Geschäfte der CCN Computer Consultant Network GmbH. Vaupel leitete die Compoint Network Consulting GmbH.

Francois Barrault wurde von Ascend Communications zum Senior Vice- President für Europa, den Mittleren Osten und Afrika (EMEA) ernannt. Vor seinem Wechsel zu Ascend war Barrault bei Stratus in derselben Funktion tätig. Weitere Stationen seiner Karriere waren führende Positionen bei IBM sowie Computer Vision.

Roderich Stomm (51, Foto) übernimmt die Geschäftsführung der Canon Deutschland GmbH. Er tritt damit die Nachfolge von Hajime Tsuruoka (55) an, der zum Presidenten der europäischen Hauptverwaltung in die Niederlande berufen wurde. Stomm gehört dem Unternehmen bereits seit 1985 an und leitete zuletzt die Vertriebsniederlassung in Österreich.

John Ticer wurde von Stac Software zum Chief Executive Officer (CEO) ernannt. Garx Clow, einer der Mitbegründer des Unternehmens und bisheriger CEO, übernimmt den Vorsitz. Ticer war seit Anfang 1997 President und Chief Operating Officer (COO). Vor seinem Wechsel zu Stac hatte er unter anderem leitende Positionen bei IBM sowie Tivoli Systems inne.