Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.03.1999

Menschen

Aufsteiger, Absteiger, Umsteiger

Andreas Lannes (38) wurde zum weiteren Geschäftsführer der Cap Gemini Deutschland GmbH, Bad Homburg, ernannt. Geschäftsführer der Cap Gemini-Gruppe Deutschland und der Gemini Consulting bleibt unverändert Konrad Reiss (41). Der Diplominformatiker und Betriebswirt Lannes gehörte seit 1992 der Software Design & Management GmbH an, wo er zuletzt die Position des Geschäftsführers innehatte.

Elis Nemes wechselt zu Novell als Vice-President Europe, Middle East and Africa (EMEA). Er berichtet an RON HEINZ, Senior Vice- President Worldwide Sales. Nemes war zuvor elf Jahre bei Sun Microsystems tätig, wo er zuletzt die Position des Vice-President Sales Operations EMEA innehatte.

Björn Eriksen (41) wurde zum Finanzvorstand der PSI AG, Berlin, bestellt. Der Diplomkaufmann und Wirtschaftsprüfer war zuvor in führenden Positionen bei Price Waterhouse, Arthur Andersen, Fisher Scientific Holding sowie bei der Cyklop-Gruppe tätig.

Edmund Bernardi wurde von Dell Computer zum Vice-President Central Europe and Enterprise Business ernannt. Er übernimmt damit die Funktion von Uwe Mottner, der das Unternehmen verläßt. Bernardi war seit 1998 zuständig für das Großkundengeschäft in Europa. Vor seinem Eintritt bei Dell war er in führenden Positionen für Siemens-Nixdorf, Olivetti Deutschland, Xerox sowie Hewlett-Packard tätig.

BernhardD Läpke (54) wurde bei der Motorola Inc. als General Manager an die europäische Spitze des neuen Unternehmensbereichs "Integrierte Elektroniksysteme" berufen. In dieser Position zeichnet er für Europa, den Mittleren Osten und Afrika (EMEA) verantwortlich. Läpke bekleidete bereits seit 1983 bei Motorola verschiedene Führungspositionen in Europa und den USA.

Thorsten Stuke (31) leitet die Apple Business Unit bei der Computer 2000 Deutschland GmbH, München. Er berichtet direkt an Marketing-Direktor Fred Seibl. Zuletzt war Stuke im Unternehmen als Key-Account-Manager für die Region Nord zuständig. Stuke tritt die Nachfolge von Udo Fussbroich an, der die Leitung Marketing- Services übernimmt.