Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


23.04.1999

Menschen

Aufsteiger, Absteiger, Umsteiger

Kai Lorenz (30, Foto) leitet den Bereich Marketing bei der Uunet Deutschland GmbH, einem Tochterunternehmen des Internet-Carriers MCI Worldcom. Michael Heuer (32), der bisherige Leiter Marketing und Vertrieb, widmet sich künftig ausschließlich den gewachsenen Aufgaben des Vertriebs.

Offiziell hat Joachim Kröske, Finanzvorstand der Deutschen Telekom, sein Ausscheiden zum März 2000 damit begründet, daß er neue Herausforderungen suche. Zehn Jahre lang hat der heute 55jährige die Telekom auf den Weg in die Privatisierung und an die Börse begleitet. Inoffiziell wird Kröskes Rückzug als nicht überraschend angesehen, zumal der Finanzchef sich im vergangenen Jahr gegen die drastische Senkung der Telefontarife ausgesprochen habe. Während Vorstandsvorsitzender Ron Sommer damit argumentierte, daß man die durch den Preiskampf entstandenen Verluste durch höhere Marktanteile wettmachen könnte, befürchtete Kröske einen Gewinnrückgang.

John Axon tritt bei Netscout Systems die Position des Area Vice-President International Sales an. Er zeichnet damit verantwortlich für sämtliche Vertriebs- und Service-Aktivitäten in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika (EMEA) sowie im asiatisch-pazifischen Raum. Axon blickt auf mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Netzwerkindustrie zurück. Zuletzt war er für Packet Engines als Vice- President Sales and Marketing EMEA tätig.

Ridolf Hoffmann übernimmt die Geschäftsführung der zentraleuropäischen Niederlassung der Mu Tek Solutions GmbH. Der Elektrotechniker leitete bereits seit Anfang 1998 die Vertriebsaktivitäten des Unternehmens. Stationen seiner Karriere waren unter anderem Mercury Interactive sowie Rockwell Semiconductor.

Uwe Heddendorp (33) wurde von AOL Deutschland zum Vorsitzenden der Geschäftsführung ernannt. Er zeichnete bislang als Executive Vice-President Customer Care für AOL und Compuserve in Europa verantwortlich. Heddendorp tritt die Nachfolge von Andreas von Blottnitz (33) an, der als Geschäftsführer zur Startup-Firma Jedix nach Santa Barbara, USA, wechselt.