Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.07.1999

Menschen

Aufsteiger, Umsteiger, Absteiger

Julio Aspiazu (44) wurde von der deutschen Informix User Group (IUG) zum ersten Vorstandsvorsitzenden gewählt. Der Geschäftsführer des Hamburger Softwarehauses Piramide Informatik GmbH tritt die Nachfolge von Bernd Langer, BBL-Software GmbH, an, der das Amt vier Jahre lang innehatte. Zum zweiten Vorsitzenden wurde Jochen Altermann (54) von Four J''s Development Tools, Kaarst, ernannt.

Heinrich Kreutzer (49) ist vom Aufsichtsrat in den Vorstand von Alcatel SEL bestellt worden. Der Nachrichtentechniker und Betriebswirt zeichnet für Forschung und Technologie verantwortlich. Die Position des Generalbevollmächtigten Vertrieb und Marketing übernimmt der Betriebswirt Heinz Friedman (56).

Hans-Joachim Kamp (51) und Poul Lindemann Möller (46) verstärken die Geschäftsführung der Philips GmbH. Kamp leitet seit Anfang 1998 den Unternehmensbereich Consumer Electronics. Lindemann Möller zeichnet bereits seit Mitte 1996 für das Geschäftsfeld Elektrohausgeräte verantwortlich.

Peter Feldweg (54, rechts) nimmt bei der Oce Printing Systems GmbH, Poing bei München, die Position des Geschäftsführers ein. Er ist damit Nachfolger von Ernst Spaett (62), der in den Ruhestand geht. Neu in die Geschäftsleitung berief Ocs Wolfgang Gemmel (52, links), der aus dem Telekommunikationsgeschäft kommt und zuletzt für Siemens tätig war. Gemeinsam mit Luuk Bocholts bilden Feldweg und Gemmel die neue deutsche Oce-Geschäftsleitung. Hauptsitz des Konzerns ist Venlo in den Niederlanden.

Joseph Galli (41) wird neuer Chief Operating Officer (COO) und President bei Amazon.com. Beim Online-Buchhändler in Baltimore soll er sich in erster Linie um das Tagesgeschäft kümmern. Für die strategische Ausrichtung zeichnet weiter CEO und Gründer Jeff Bezos verantwortlich. Galli diente die vergangenen 19 Jahre in den Reihen des Maschinenbauers Black&Decker und war zuletzt President der Power-Tool-Division. Bei Amazon.com ist damit nur noch die Stelle des Chief Financial Officers vakant: Die gegenwärtig als Finanzchefin fungierende Joy Covey soll künftig oberste strategische Planerin des Unternehmens werden.