Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


27.03.1998

Menschen

Dirk Nettersheim (38) wurde in den Vorstand der G.U.S. AG & Co. berufen. Er steht damit neben Heinz-Paul Bonn und Rolf Eckertz an der Spitze des Kölner Softwarehauses. Nettersheim übernimmt die Leitung des Bereichs "Produkte und Dienstleistungen", in dem jetzt die entwicklungsorientierten Aufgaben zusammengefaßt sind.

Bruce Bond ist neuer President und Chief Executive Officer (CEO) der Picturetel Corp., Andover, Massachusetts. Er tritt die Nachfolge von Norman Gaut an, der in den Aufsichtsrat wechselt. Bond kommt von ANS, der früheren Netzwerktochter von American Online, wo er seit Juli 1996 CEO war. Vor ANS war Bond bei British Telecom, US West und AT&T tätig.

Regina Kohn-Lehnhof, Rechtsanwältin, ist als Rechtsberaterin in das Technologie-Zentrum Hannover aufgenommen worden. Sie betreibt dort ihr auf DV- und Internet-Recht spezialisiertes Anwaltsbüro.

Klaus Schuback (49) wurde zum Direktor des Operation Service, dem Unternehmensbereich für Outsourcing-Dienstleistungen der Hewlett-Packard GmbH, berufen. Er tritt die Nachfolge von Gottfried Specht an, dem neuen Leiter der Hardware Services von HP. Schuback trat 1978, nach Abschluß seines Studiums zum Diplomökonom, in das Unternehmen ein. Zuletzt hatte er die Position des Finance- und Administration-Managers der Professional Services Organisation (PSO) für Europa und den Mittleren Osten inne.

Hans-Werner Bracher (33) wechselt zur Nat Systems GmbH als General Manager Sales für Zentraleuropa und übernimmt die Verantwortung für den Vertrieb und das Marketing im deutschsprachigen Raum. Zuvor war der DV-Kaufmann als Vertriebsbeauftragter und Key Account Manager bei der Telemation Netzwerk AG tätig.

Rob Eckelmann (41) hat als General Manager den Geschäftsbereich von Intel Europa, dem Mittleren Osten und Afrika übernommen. Eckelmann begann seine Karriere 1988 bei Intel und leitete zuletzt den Bereich Corporate Marketing Europa. Er tritt nun die Nachfolge von Hans Geyer an, der zum General Manager von Intels Memory Components Division in Folsom, Kalifornien, ernannt wurde.