Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.12.1999 - 

Aufsteiger, Absteiger, Umsteiger

Menschen

HARTMUT DABOW (41) leitet die Hamburger Geschäftsstelle des Software-Unternehmens Dr. Materna GmbH. Der Diplomkaufmann arbeitete für das Unternehmen bereits ein Jahr als Vertriebsleiter. Vor seinem Wechsel zu Dr. Materna war Dabow für das Softwarehaus Datenrevision GmbH tätig.

AUGUST-WILHELM SCHEER erhielt den "IT-Vordenker-Award". Den Preis verlieh ihm die Zeitschrift "IT-Services", die mehr als 1800 Unternehmen um die Wahl des Vordenkers der deutschen IT-Branche gebeten hatte. Der Professor leitet das Institut für Wirtschaftsinformatik an der Universität Saarbrücken und ist Gründer sowie Aufsichtsratsvorsitzender des IT-Dienstleistungs- und Soft-ware-Unternehmens IDS Scheer AG.

FRANK WITTENBRINK (34) zeichnet bei der What''s Up AG, Unterhaching bei München, für die Finanzen verantwortlich. Damit besteht der Vorstand des Application-Service-Providers nun aus Wittenbrink, GÜNTER RODENKIRCHEN und KLAUS SCHNEIDER.

GÜNTER REXRODT, ehemaliger Bundeswirtschaftsminister, übernimmt bei der gecco.net AG, einem Berliner Startup-Unternehmen für IP-Telefonie, den Vorsitz des Aufsichtsrats. Als sein Stellvertreter fungiert HORST SALZWEDEL, Professor für Satellitenkommunikation an der Universität Ilmenau. Zum Aufsichtsrat gehört des weiteren OTTO SCHÖTT, Vorstandsmitglied der IVC Venture Capital AG, dem größten Anteilseigner von gecco.net. Den Vorstand bilden THORSTEN WEBER, JAN SCHAUMANN sowie JAN BURDINSKI, die gemeinsam die Aktienmehrheit besitzen.

CARL YANKOWSKI nimmt bei 3Com Corp. die Position des Chief Executive Officer (CEO) ein. Zugleich leitet er als Direktor das Tochterunternehmen Palm Computing. Yankowski war vor seinem Wechsel zu 3Com President und Chief Operating Officer (COO) bei Sony Electronics und hatte davor bei Reebok die Funktionen des President und CEO inne.

FELIKS KOVRE leitet in Erkrath die erste deutsche Niederlassung von Teklynx International. Das Unternehmen ist einer der führenden Anbieter für Etikettengestaltungs-Programme sowie Barcode-Etiketten für das Enterprise Resource Planning (ERP). Teklynx erwirtschaftet mit rund 85 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von etwa 18 Millionen Mark.