Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.01.1998 - 

Aufsteiger, Absteiger, Umsteiger

Menschen

Roland Koch und Ulrich Schumacher (Foto) steigen bei ihrem Arbeitgeber Siemens in den Zentralvorstand auf. Der Elektroingenieur Koch arbeitet seit 1972 beim Elektrokonzern. Die letzten Jahre gehörte er zum Bereich Öffentliche Netze (ÖN), dem er seit Oktober dieses Jahres vorstand. Schumacher, ebenfalls Elektroingenieur, kommt aus dem Halbleitergeschäft. Dafür zeichnete er seit Herbst 1996 verantwortlich.

Dietmar Wendt leitet künftig bei IBM in Deutschland, Österreich und der Schweiz den Großrechnerbereich. Zuvor war er zuständig für das Speichergeschäft. Er tritt die Nachfolge von Holger Reichhard an, der zur Heidelberger Druckmaschinen AG wechselt.

STEPHAN WREDE (37) wurde zum Geschäftsführer der Loewe Interactive GmbH, einem Tochterunternehmen der Loewe Opta Gruppe, ernannt. Der neue Mann kommt von der MGM Mediagruppe München, einer 100prozentigen Tochter der Pro Sieben Media AG, wo er als Geschäftsbereichsleiter Marketing Online tätig war.

NICK MORSE (44) zeichnet in seiner Position als European Sales Director bei Spyglass für die OEM-Partnerschaften in Europa, dem Nahen Osten und Afrika verantwortlich. Ein wesentlicher Aspekt seiner Arbeit ist der Marktaufbau in Deutschland. Vor seinem Wechsel zu Spyglass war Morse Sales Manager Nordeuropa bei Sun Microsystems.