Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Aufsteiger, Absteiger, Umsteiger

Menschen

17.04.1998

DIRK VOGLER (55) übernimmt die Geschäftsleitung der Exide Electronics FPS GmbH, Baden-Baden. Tätigkeitsschwerpunkte des Diplomwirtschaftsingenieurs sind Personalführung sowie Organisation, Vertrieb und Marketing.

DENNIS ROTH (55) wurde zum President und Chief Executive Officer (CEO) von AT&T-Unisource Communications Services in Hoofdorp, Niederlande, bestellt. Bislang war der US-Amerikaner als President und CEO verantwortlich für AT&T in England. Roth löst JIM COSGROVE ab, der nach zweijähriger Leitung des Joint-ventures vereinbarungsgemäß zu AT&T in die USA zurückkehrt. AT&T-Unisource wurde 1996 gegründet. AT&T Corporation hält 40 Prozent, Unisource 60 Prozent des Gemeinschaftsunternehmens.

MICHAEL CARABETTA wurde von der Novadigm Inc. zum President und Chief Operating Officer (COO) berufen. Er zeichnet verantwortlich für den weltweiten Vertrieb, Support und das Marketing des Software-Anbieters. Carabetta war zuletzt Vice-President und Geschäftsführer bei Amdahl.

GERHARD RUBBEL (links) und HEINZ STRUKMEIER verstärken die Geschäftsführung der Syskoplan Gesellschaft für System- und Kommunikationsplanung mbH. Rubbel war zuletzt als Mitglied der Geschäftsleitung verantwortlich für Unternehmenskommunikation. Strukmeier, seit 1983 bei Syskoplan, leitete zuletzt die Hauptniederlassung in Gütersloh.

MURAT ÜNOL (30) steigt bei Creative Labs zum Marketing Manager Central Europe auf. Er ist damit für die Marketing- und Channel-Aktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich. Ünol hatte bei dem Multimedia-Anbieter zuvor die Position des Retail Account Managers Central Europe inne. Erste berufliche Erfahrungen sammelte er bei Macrotron Distribution als Produkt-Manager Multimedia.

WOLFGANG SCHERER wurde von der SMC GmbH zum European Channel Marketing Manager berufen. Zu seinen Aufgaben gehören der Aufbau eines Reseller-Programms sowie die Marketing-Offensive für Hubs und Switches. Scherer startete seine Laufbahn bei SMC 1996 als Channel Sales Manager für Deutschland und die Schweiz.