Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.06.1998

Menschen

Klaus Blaschke (44) wurde zum zweiten Geschäftsführer der Netscape Communications GmbH, Hallbergmoos bei München, berufen. Der Diplomwirtschaftsingenieur zeichnet damit verantwortlich für die Geschäfte in Deutschland und Österreich. Blaschke war zuvor Vice-President Zentral- und Osteuropa bei Informix. Der bereits eingetragene Geschäftsführer Didier Benchimol fungiert zugleich als Vice-President von Netscape Europa.

Ralf Allwermann, bislang bei IBM Deutschland zuständig für das Outsourcing in der Bankenindustrie, wechselte in die Geschäftsleitung der Deutschen Perot Systems GmbH, Frankfurt am Main. Er zeichnet verantwortlich für den Ausbau des Outsourcing-Geschäfts.

Jens Hartmann (39) wurde von Western Digital zum Regional Director für Westeuropa ernannt. Er löst damit Klaas de Vos ab, der nun eine leitende Position im Marketing am Hauptsitz des Unternehmens in Irvine, Kalifornien, einnimmt. Hartmann war im Laufe seiner Karriere bei Toshiba, Digital Equipment und Texas Instruments tätig. Er berichtet nun direkt an Bernd Robatzek, European General Manager von Western Digital.

Heinz Gohl (43) wurde zum Vertriebsleiter und Prokuristen der Prokad GmbH & Co. KG, Karlsruhe, bestellt. Gohl gehört dem Unternehmen bereits seit 1994 an. Davor leitete er die Digital-Equipment-Geschäftsstelle Mannheim. Seine berufliche Karriere im IT-Markt hatte Gohl 1984 bei Philips PKI begonnen.

Mathias Jackel (32) hat bei Aspect Communications GmbH als Manager Business Services die Geschäftsfelder Anwendungsberatung und Kundenschulung übernommen. Zuvor war Jackel als Manager Infrastructure Support für EDS tätig.

Olaf Siemens wurde zum Geschäftsführer der Interprise Network Computing GmbH, Unterhaching bei München, bestellt. Siemens war zuvor über elf Jahre bei Siemens sowie SNI tätig und baute dort den Internet-Dienstleistungsbereich "Internet Services" auf. Die Mitgründer des Unternehmens, Torsten Rössel und Axel Amthor kommen ebenfalls von SNI, wo sie für das Intranet- und Online-Solutions-Geschäft verantwortlich zeichneten.