Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.07.1998 - 

Aufsteiger, Absteiger, Umsteiger

Menschen

JOHN MAYERHOFER, (Foto) Gründungsgeschäftsführer der Broadvision Deutschland GmbH, scheidet aus der Geschäftsführung aus, um sich künftig als Vice-President of Sales, New Territories den Märkten im Mittleren Osten sowie in Afrika und Osteuropa zu widmen. Mayerhofer baute für den Anbieter von E-Commerce-Lösungen den Vertrieb und die Infrastruktur in Europa aus. Die Geschäftsführung übt vorübergehend Francois Stieger, Vice-President European Operations, aus.

JÜRGEN BLESER (40) wurde zum Geschäftsführer der neu gegründeten Vision GmbH, Professional Business Projects & Consulting, Eschborn, ernannt. Der Diplomkaufmann zeichnet für den Aufbau des IT-Dienstleisters verantwortlich.

THOMAS PREISS (35) übernimmt bei der Signum Unternehmensberatung GmbH, Bremen und Düsseldorf, die Leitung der Signum Akademie. Preiß verfügt über langjährige Erfahrung als Projektleiter im Geschäftsbereich Consulting. Vor seinem Eintritt bei Signum war er in einem Unternehmen für die interne Weiterbildung zuständig.

NICO BRUNNER (Foto, 38), bislang Managing Partner und Mitglied der Geschäftsführung der Plaut Software GmbH sowie Manager des Plaut Industry Centers "R/3 Systemhaus", wurde zusätzlich in die Geschäftsführung der Plaut Consulting GmbH berufen. Plaut verspricht sich davon eine bessere Zusammenarbeit der Industry Centers, wo Brunner für die Erstellung der Branchen-Packages verantwortlich zeichnete. Die beiden anderen Geschäftsführer von Plaut Consulting, PHILIPP-AXEL BONIN und ALFRED RAPS, widmen sich neben ihren operativen Gruppenaufgaben verstärkt der Kundenbetreuung.

KARL-HEINZ WARUM (44) übernimmt die Position des Regional Manager Central Europe bei der Citrix Systems GmbH. Er berichtet direkt an MICHAEL WENDL, Managing Director für Europa, den Mittleren Osten und Afrika. Vor seinem Wechsel zu Citrix hatte Warum bei SCO zuletzt die Vertriebsleitung für Deutschland, Österreich und die Schweiz inne. HEIKE PRECHT (34) wurde zum Manager Channel Marketing für Europa, den Mittleren Osten und Afrika ernannt. Nach Stationen bei Nixdorf, Philips Kommunikations Industrie und Microsoft leitete Precht zuletzt bei Novell das Partner-Marketing für Deutschland, Österreich und die Schweiz.