Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Menschen

25.11.1998
Aufsteiger, Absteiger, Umsteiger

Martin Piloty (43) leitet den Geschäftsbereich Consulting, Services, Projects bei der Emerald Software GmbH, Aschheim bei München. Der Betriebswirt begann seine berufliche Laufbahn als Unternehmensberater. Nach mehrjähriger Tätigkeit für das Consulting-Unternehmen Mummert & Partner wechselte Piloty 1993 zur msg systeme GmbH, wo er sich auf Software-Engineering, Qualitätssicherung und Projekt-Management konzentrierte.

Matthias Weise (36) wurde in die Geschäftsführung der Compunet Computer AG , Niederlassung Hamburg, berufen. Er zeichnet damit verantwortlich für den Bereich Services. Der Volkswirt kam bereits 1989 zu Compunet und koordinierte seit 1992 die Systemberatung in Köln.

Thomas Steinbeck (45) wechselt als Mitglied der Geschäftsführung zur Colt Telecom. Unter seiner Leitung werden in der neu gegründeten Düsseldorfer Niederlassung zum Ende des Jahres 40 Mitarbeiter beschäftigt sein. Der Wirtschaftsingenieur und Nachrichtentechniker war zuvor als Bereichsleiter und Prokurist bei der RWE Telliance tätig. Weitere Stationen seiner Laufbahn waren SEL Alcatel sowie Terrafon Bündelfunk.

Matthias Poth (33) wurde von der Beta Systems Software AG, Berlin, als Leiter Investor Relations unter Vertrag genommen. Er berichtet direkt an den Vorstand. Poth bringt seine langjährigen internationalen Kapitalmarkterfahrungen ein, die er bei Salomon Brothers, Rainwater und Hoechst in den USA sammelte.

Micheal Väth (37, Foto) wurde zum Geschäftsführer der Storage Technology Holding in Deutschland und zum General Manager Central Region ernannt. Der Wirtschaftsingenieur übernimmt damit die Aufgaben von Klaus Beier, der dem Unternehmen seit 1985 angehörte und weiterhin beratend zur Verfügung stehen wird. Väth war bisher bei NCR als Area Vice-President der Computer Systems Group für Zentraleuropa zuständig.

Knut Wolf wurde von der Gemini Consulting GmbH zum Vice-President berufen. Er zeichnet damit verantwortlich für die Informations-Management-Beratung in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie Osteuropa. Seit 1992 ist Wolf für Gemini Consulting im Informations-Management tätig.