Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.01.1997

Menschen

Manfred Jürs (50) wechselt zum SAP-R/3-Implementierungspartner Gesellschaft für Software und Organisation mbH (GSO), wo er die neugegründete Geschäftsstelle Hamburg leiten wird. Er kommt von der Software Union, bei der er seit 1995 als SAP-Beratungsleiter tätig war.

Frank Stefanik steigt zum President und CEO der Appilicon Inc., Michigan, auf. Er übernahm die Position von Vance Diggins, der zum President der Muttergesellschaft Gores Technology Group ernannt wurde. Stefanik ist seit 1993 bei Applicon und bekleidete zuletzt die Position eines Executive Vice-President. Er soll die dominierende Rolle bei der Bildung einer CAD/CAM-PDM-Gruppe innerhalb des Gores-Unternehmens spielen.

Wolfgang Meinicke tritt an der Seite von Peter Krieg die Position des Geschäftsführers bei High Tech Center Babelsberg an. Der Ingenieur und Jurist war zuvor bei der Debis Systemhaus-Gruppe tätig und wechselte Anfang 1996 in den Bereich Multimedia der Bertelsmann AG.

Guenter Krauss wurde zum Geschäftsführer der deutschen Niederlassung von Persuasive Software, einem Anbieter von Client-Server-Entwicklungs-Tools, bestellt. Gleichzeitig ist er als Regional Manager Central Europe für Österreich und die Schweiz zuständig. Krauss sieht eine Hauptaufgabe darin, die guten Beziehungen zu deutschsprachigen Entwicklern zu pflegen und weiter auszubauen.

Thomas Aschenbrenner (31) hat die Position des Geschäftsführers der Claris GmbH, Lauf, übernommen. Unter seiner Leitung soll der Marktanteil des Unternehmens im Bereich Office- und Desktop-Lösungen ausgebaut werden. Aschenbrenner kann 1995 zu seinem jetzigen Arbeitgeber und war als Business Development Manager für die Aktivitäten seiner Firma in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich.

John Cavalier wurde vom Desktop-Mapping-Anbieter Mapinfo Corp. zum President und Chief Executive Officer (CEO) berufen. Zusätzlich wurde er Mitglied des Board of Directors. Zuvor war er Cavalier President und CEO der Antares Alliance Group, die zu der EDS-Gruppe und der Amdahl Corp. gehört.