Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Menschen

21.02.1997

Andreas Pestinger (30)

wechselt als Research Direktor IT Services zur Meta Group Deutschland in München. In dieser Position ist er für den Aufbau des Marktforschungsbereichs IT-Dienstleistung in Zentral- und Osteuropa verantwortlich. Seine ersten beruflichen Erfahrungen sammelte er bei Input als Projektleiter für Distributed Computing und SAP-Service.

Peter Bohn (39)

wurde in den Vorstand der Utimaco Safeware AG, Oberursel, berufen. Er soll Mitte 1997 den Posten von Gründer Horst Görtz übernehmen, der dann in den Aufsichtsrat geht. Zu Bohns Arbeitsschwerpunkten gehören der Ausbau der internationalen Geschäftstätigkeit sowie die Erschließung neuer Märkte für Internet- und Intranet-Sicherheitslösungen. Der Diplomingenieur, der seine berufliche Laufbahn bei Hewlett-Packard begann, war zuletzt World Wide General Manager bei der Mechanical Design Division.

Thomas Abele (34, rechts) und Karl-Ludwig Blocher (32, links)

übernehmen die Geschäftsführung bei der Tanner Dokuments GmbH & Co, Lindau. Der Firmengründer Helmut Tanner bleibt Hauptgesellschafter und konzentriert sich auf die Internationalisierung des Unternehmens. Abele war zuletzt für den Vertrieb verantwortlich. Karl-Ludwig Blocher arbeitete früher schon bei Tanner, leitete danach die Niederlassung eines Dienstleisters und kehrte Ende 1996 wieder zu seinem ehemaligen Arbeitgeber zurück.

Arnold Leusink (49)

wurde zum Mitgeschäftsführer der CSC-Ploenzke Outsourcing & Consulting GmbH bestellt. Er tritt an die Seite von Gerhard Schempp. Bevor Leusink zu Ploenzke wechselte, war er bei der IBM Deutschland GmbH für die Vertriebskoordination Outsourcing verantwortlich.

Werner Senger (44)

ist zum weiteren Geschäftsführer des Bundesverbandes Informations- und Kommunikationssysteme e.V. (BVB), Bad Homburg, ernannt worden. Er betreut die Bereiche Netzwerk, Marketing-Kommunikation und Software. Ulrich Schneider (60) bleibt Geschäftsführer für den Bereich Messepolitik, Multimedia und Telekommunikation.