Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.09.1997

Menschen

Erwin Lautwein wurde von der N.E.T. Europe zum verantwortlichen Manager für das Gebiet Mitteleuropa ernannt. Er zeichnet für alle Geschäftsaktivitäten einschließlich Vertrieb, Service, Marketing, Engineering sowie Technical Assistance in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Osteuropa verantwortlich. Zuletzt war Lautwein Regional Director Central Europe für IBMs indirekten Kanal von Netzwerkprodukten.

Philippe Courtot, Vice-President und Chief Executive Officer der Verity Inc. hat das Unternehmen verlassen. Nachfolger ist Gary Sbona von der Regent Pacific Management Corp. Der Aufsichtsrat wirft Courtot sinkende Profite und seinen Management-Stil vor.

William Johnson wurde von Compaq zum Vice-President für das Geschäftsfeld Netzwerkprodukte ernannt. Er berichtet direkt an ALAN LUTZ, dem Senior Vice-President und Group General Manager des Unternehmens. Johnson kommt von der Crosscomm Corp., wo er als President und CEO fungierte.

Alan Lamont übernimmt die Geschäftsführung der Bentley Systems Germany GmbH in Ismaning bei München. Der gebürtige Brite tritt damit die Nachfolge von MICHAEL LAURIM an, der aus dem Unternehmen ausgeschieden ist. Bereits während der Gründungsphase der deutschen Bentley-Niederlassung 1994 betreute Lamont die deutschen Micro-Station-Kunden und war am Aufbau des Unternehmens beteiligt.

Martin Ortlepp (31) hat die Position des technischen Geschäftsführers bei der AIS Axon Internet Services GmbH übernommen. Er unterstützt damit Geschäftsführer HOLGER KAYSER, der sich vollständig auf das Marketing konzentrieren wird. Ortlepp kommt von Corporate Interactive. Beide Unternehmen planen eine intensivere Zusammenarbeit.

Alain Andreoli wurde von Storage-Tek, dem Anbieter von Speicherautomations-Lösungen, zum Vice-President Europe ernannt. Andréoli wurde im Januar 1997 vom Unternehmen als General Manager für Südeuropa eingestellt. Zuvor hatte er bei Texas Instruments 14 Jahre lang unterschiedliche Management-Positionen inne. Die Beförderung von Andréoli erfolgte unmittelbar auf die Ernennung von Bruce Taafe zum Executive Vice-President International Operations.