Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.05.1996

Menschen

Peter Faulhaber (37, Foto) hat die Nachfolge von Rainer Sauer als Leiter der Geschäftseinheit Datenmedien der BASF Magnetics GmbH angetreten. Faulhaber war zuvor Leiter des Finanz- und Rechnungswesens des Ludwigshafener Unternehmens.

Heiko Duus (33) ist Vertriebsleiter der Geschäftsstelle Nord bei Hyperion Software, Neu-Isenburg. Zuletzt war er bei der Manugistics Deutschland GmbH (ehemals Marketing Systems GmbH) für die Vermarktung von Planungssystemen im Logistikumfeld als Vertriebsleiter in Essen und Hamburg verantwortlich. Die neugeschaffene Geschäftsstelle West übernimmt Dietmar Gerstner (50). Zuvor war er zwei Jahre Geschäftsführer der Synon Deutschland GmbH und davor für den Großkundenvertrieb bei Sybase zuständig. Als Leiter Marketing und Kommunikation fungiert Jens-Peter Heymann (30). Er studierte Public Relations in England und arbeitete zuletzt als freiberuflicher PR- und Marketing-Berater.

Steven Stanbrook wurde von der Compuserve Inc. für die neugeschaffene Position des President International verpflichtet. Er ist verantwortlich für alle Zweigstellen außerhalb der USA sowie die weltweite Betreuung der Partnerunternehmen. Stan-brook war zuvor für die Sara Lee Corp. tätig, einen 20-Milliarden-Dollar-Umsatz-Konzern der Konsumgüterindustrie. Er fungierte dort zuletzt als President und CEO des Unternehmenszweigs Sara Lee Bakery in Chikago. Andrew Gray, European General Manager, soll Stanbrook bei seiner neuen Aufgabe unterstützen.

Anette Forstmeier soll das Marketing bei der neugegründeten daa Vertriebs- und Consulting GmbH in Herrenberg aufbauen. Sie arbeitete zuletzt bei einem HP-Partner im Vertriebsinnendienst. Das Systemhaus daa entwickelt und vertreibt Lösungen zum Dokumenten-Management auf Client-Server-Basis.

Barbara Lix (42) ist in die Siemens-Nixdorf Informationssysteme AG (SNI), München, eingetreten und verantwortet das nationale Account-Management aller europäischen Tochtergesellschaften und die entsprechenden internationalen Aktivitäten. Mit dieser Funktion will SNI im Geschäft mit multinational tätigen Unternehmen und auf lokaler Ebene den Ansatz des "one face to the customer" verstärkt umsetzen. Diplomkauffrau Lix kommt von der Software AG, wo sie seit 1985 in verschiedenen Management-Funktionen aktiv war. In den letzten Jahren leitete sie die Bereiche International Consultancy und International Account Management.

Klaus Schlemper (53) wechselt als Geschäftsführer zur Auspex Systems GmbH, München. Er kommt von Ansys, einem Anbieter von CAE-Software, wo er als Vice-President für die europäischen Aktivitäten des Unternehmens verantwortlich war und die Europafiliale in München aufbaute. Zuvor war Schlemper acht Jahre Geschäftsführer beim Softwarehersteller PDA Engineering und davor zehn Jahre in leitenden Positionen in Vertrieb und Marketing bei Digital tätig. Die Auspex Systems Inc., Santa Clara, hat sich als Hersteller von Daten-Servern und Netzwerkdiensten etabliert.

Michael Frauen steigt zum General Manager Central Europe beim Softwarehersteller Documentum auf. Er trägt die Verantwortung für die Aktivitäten des Spezialisten für Dokumenten-Management-Software in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Frauen bleibt Geschäfts- und Vertriebsleiter Deutschland. Diesen Job hatte er im Frühjahr 1995 übernommen.

Siegward Sanden wurde zum Key Account Manager bei der Compass Deutschland GmbH, Wiesbaden, bestellt. Davor war Sanden mehrere Jahre als Vertriebsleiter für die Länder Deutschland, Österreich und die Schweiz bei der MTI Technology GmbH tätig. Compass versteht sich als weltweit operierenden Dienstleiter, der sich auf vergleichende Analysen zur Wirtschaftlichkeit der Informationstechnologie spezialisiert hat.

Heimo Mechler (37) wechselt zum Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Input in Langgöns und übernimmt die Leitung der Vertriebs- und Marketing-Aktivitäten. Er kommt vom europaweit tätigen Schulungsanbieter Frost & Sullivan, Frankfurt am Main, wo er zuletzt für den Vertrieb Europa verantwortlich war.