Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.03.1995

Menschen

Markus Meyer (37) aus Wehrheim und eine Gruppe von Software- Entwicklern aus dem ehemaligen KHK-X-Line-Team sind dabei, ein Softwarehaus unter dem Namen Jointware zu gruenden. In Zusammenarbeit mit Partnern will das neugegruendete Unternehmen eine objektorientierte Client-Server-Standardapplikation aus Finanzbuchhaltung, Logistik und Lohnabrechnung realisieren.

Georg Werntze (51) hat die Hauptgeschaeftsfuehrung des Refa- Verbandes fuer Arbeitsstudien und Betriebsorganisation e. V. in Darmstadt uebernommen. Er war von 1986 bis 1994 Vorstandsmitglied fuer den Bereich Technik bei der Firma Maho Werkzeugmaschinenbau, Pfronten. Vor seinem Refa-Engagement leitete Werntze Sonderprojekte beim Unternehmen A. Berger in Ottobeuren.

Rainer Fernholz wechselt als Leiter und Geschaeftsfuehrer der Geschaeftsstelle Frankfurt am Main zur DV-Ratio GmbH. Zuvor war er als Beratungs- und stellvertretender Geschaeftsstellenleiter bei der Integrata AG taetig.

Peter Wuesten wurde zum Vice-President of European Operations der Ncube Operations bestellt und ist damit fuer die Aktivitaeten seines Unternehmens in Europa, Afrika und dem Mittleren Osten verantwortlich. Wuesten ist seit 1990 bei Ncube, zuletzt war er Geschaeftsfuehrer der Ncube Deutschland GmbH in Muenchen, wo auch der Sitz des europaeischen Hauptquartiers ist.

Karsten Goerisch, bisher Management-Berater bei der Integrata AG, leitet im neugegruendeten Competence Center SAP seines Unternehmens in Frankfurt die Produkt- und Personalentwicklung.

Erwin Schaefer (57) beginnt als geschaeftsfuehrender Gesellschafter der Telak Telekommunikations GmbH, Overath. Er war bis zum Ende letzten Jahres Vorsitzender der Geschaeftsfuehrung der Meganet, Gesellschaft fuer Mehrwertdienste GmbH, Koeln Seine Nachfolge trat Wolfgang Steiert (53) an, der von Northern Telecom Europe kommt, wo er Vice-President East and Central Europe war.

Thomas Pauly (42), ehemals bei Price Waterhouse und McDonnell Information Systems beschaeftigt, ist jetzt kaufmaennischer Geschaeftsfuehrer der Gesellschaft fuer Datenfunk mbH (GfD). Technischer Geschaeftsfuehrer ist Friedel Tischler (45), der zuvor technischer Projektleiter bei Mannesmann-Eurokom war. Als Vertriebsleiter fungiert Ex-Olivetti-Mann Hans-Joachim Fritsch (42). Fuer das Marketing ist Peter Federer (40) zustaendig, zuletzt beim Debis Systemhaus engagiert. Karl Grote schliesslich leitet von Essen aus den Bereich Applikation und Endgeraete fuer die acht GfD- Geschaeftsstellen und ist damit unter anderem mit der softwaretechnischen Betreuung von Systemintegratoren und der Erstellung neuer Anwendungen befasst. Dietrich Schmidt, der als kaufmaennischer Gruendungsgeschaeftsfuehrer das Unternehmen 1994 mit aus der Taufe hob, ist zur RWE Energie AG zurueckgekehrt. Die GfD ist ein Gemeinschaftsunternehmen von RWE Energie AG, Mannesmann Eurokom GmbH, Deutsche Bank AG, Energie-Versorgung Schwaben AG, C.I.R.-Compagnie Internationalepour le Radiotelephone S.A. und RAM Mobile Data Network GmbH.

Heiner Heidemann (40) wurde zum stellvertretenden Geschaeftsfuehrer und kaufmaennischen Leiter der Comteam GmbH & Co. Computerfachhandelsgesellschaft in Lilienthal bei Bremen ernannt. Er gehoert dem Unternehmen seit 1992 an, als er als Controller einstieg.

Adrian Rietveld, Executive Vice-President und General Manager bei Wordperfect, hat das Unternehmen aus "persoenlichen Gruenden" verlassen, heisst es in einer Mitteilung. Das Softwarehaus wurde 1992 von Novell gekauft und unter der Bezeichnung Novell Application Group in den Netzwerkkonzern integriert. Einen Nachfolger fuer Rietveld nannte Novell nicht.

Horst Kliefoth (45) uebernimmt die Funktion eines Vertriebsleiters fuer die Geschaeftsbereiche SAT-Produkte und Unterhaltungselektronik der Amstrad GmbH, Weiterstadt. Vor seinem Engagement bei der Tochter der britischen Amstrad Plc. war Kliefoth Niederlassungsleiter und Key-Account-Manager bei JVC.