Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.05.1995

Menschen

Jon Kannegaard (44) steigt zum President bei Sunsoft auf. Er kam 1987 zu Sun und hat seitdem eine Reihe leitender Positionen innegehabt. In den letzten vier Jahren stand er als Vice-President und General Manager dem Sunsoft-Geschaeftsbereich "Developer Products" vor. Vor seinem Eintritt bei Sun war Kannegard bei Motorola und Boeing Aerospace taetig.

Francis Tchertoff bekleidet die neugeschaffene Position des Channel Marketing Managers fuer Europa bei Tektronix CPID. Vom europaeischen Hauptquartier in Marlow, Grossbritannien, aus wird er fuer die europaweiten Marketing-Aktivitaeten verantwortlich sein. Tchertoff war zuvor leitender Direktor bei Vobis und fuer den Aufbau der franzoesischen Niederlassung verantwortlich. Weitere berufliche Stationen waren Computerland, Televideo Systems Europe und Shugart Associates in Frankreich.

Rainer Marquart (40) und Bernard van Tienen (39) gehoeren zum Vorstand der PC-Handelskette Escom AG, Bochum. Weitere Mitglieder sind Manfred Schmitt (Vorsitzender), Karl-Michael Eickmeyer und Helmut Jost.

Jeffrey Waxman wurde bei Novell zum Executive Vice-President und General Manager der Wordperfect Applications Group ernannt. Er ersetzt Ad Rietvald, der im Maerz aus persoenlichen Gruenden das Unternehmen verliess. Waxman kommt von der Servicesoft Corp., wo er President und Chief Executive Officer war.

Bernhard Laepke ist der vierte deutsche Topmanager, der zum Vice- President bei Motorola aufsteigt. Er bleibt Leiter des Geschaeftsbereichs Kfz- und Industrie-Elektronik der Motorola GmbH, Wiesbaden, sowie Director European Automotive Products mit gesamteuropaeischer Verantwortung. Laepke ist seit 1983 bei seinem jetzigen Arbeitgeber beschaeftigt, zuletzt verantwortete er den neugeschaffenen Bereich European Powertrain and Chassis Electronics.

Walter von Szcytnicki (48), seit Januar 1992 Vorstandsmitglied der Computer 2000 AG, soll ab 1. Oktober 1995 Sprecher des Vorstandes werden. Ab diesem Zeitpunkt wird auch der Vorstand von vier auf fuenf Personen erweitert. Fuer den Bereich Logistik, DV und Beschaffung richtet C 2000 ein eigenes Ressort ein. Die Besetzung soll in Kuerze bekanntgegeben werden.

Tony Martin (36) ist der neue Managing Director der CA Computer Associates GmbH in Darmstadt. Er tritt die Nachfolge von Mario Pelleschi an, der nach acht Jahren Taetigkeit als Geschaeftsfuehrer der deutschsprachigen Niederlassungen zu CA nach Paris wechselt. Dort uebernimmt er als President Directeur General und Senior Vice- President Europe die Verantwortung fuer den Ausbau der Marktposition der franzoesischen CA. Martin begann seine Laufbahn bei CA als General Manager in Grossbritannien und war von Oktober 1993 bis Maerz 1995 als Managing Director fuer die Leitung der Niederlassung in den Niederlanden zustaendig.

Fred Bruemmer (45) steigt zum Vertriebsdirektor Zentraleuropa bei Apple Computer, Ismaning bei Muenchen, auf. Er ist seit 1993 bei seinem jetzigen Arbeitgeber und bekleidete bisher die Funktion des Vertriebsleiters Deutschland. Bruemmer loest Albert Horn (51) ab, der das Unternehmen verlassen hat.

Thomas Koenen ist als Vertriebs- und Marketing-Direktor der Peoplesoft GmbH in Muenchen taetig. Er war Geschaeftsstellen-

leiter der Quantum GmbH sowie zuletzt als Sales Manager Application bei Oracle beschaeftigt. Peoplesoft zaehlt sich zu den weltweit erfahrenen Anbietern von Client-Server-Business-Software.

Marc Vorderman loest Moritz Gerke-Doernemannn in der Geschaeftsleitung der Marcam GmbH, Duesseldorf, ab. Vorderman begann seine Karriere bei Marcam bereits 1986 in den Niederlanden. Seit Gruendung der deutschen Niederlassung im Jahre 1989 arbeitete er in unterschiedlichen Funktionen, zuletzt als Service Manager verantwortlich fuer den Dienstleistungsbereich.