Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.07.1995

Menschen

Andreas Scheffer (34) steigt zum Vertriebsleiter Zentraleuropa bei der Viewlogic Systems GmbH auf. Bereits seit dem letzten Jahr gehoert er dem dreikoepfigen Management-Team an, das die deutsche Niederlassung leitet. Vor seiner Taetigkeit bei Viewlogic Systems war Scheffer bei Mentor Graphics und spaeter bei PTC Mechanical Design Tools im Vertrieb taetig. Seine berufliche Laufbahn begann er im Vertrieb von Tektronix.

Didier Cop avanciert bei der Farallon Computing Inc. zum Vice- President International. Alan Platt wird zum Director of Asia/ Pacific and Latin American Sales ernannt. Cop ist fuer die Vertriebs- und Marketing-Aktivitaeten seines neuen Arbeitgebers ausserhalb Nordamerikas verantwortlich. Cop leitete in den letzten drei Jahren bei Farallon als General Manager die Europa-Geschaefte. Platt war davor sechs Jahre Vice-President International bei der General Parametrics Corp. Farallon bezeichnet sich als fuehrenden Anbieter von Netzwerkprodukten fuer PCs.

Alok Mohan ist Chief Executive Officer (CEO) der Santa Cruz Operations Inc. (SCO). Der bisherige CEO und Chairman of the Board Lars Turndal geht in Rente und wird das Unternehmen kuenftig als Berater und Chairman of the Board unterstuetzen. Mohan ist seit Mitte 1994 als Senior Vice-President und Chief Financial Officer bei SCO und wurde im Dezember 1994 zum President, COO und Member of the Board ernannt. Zuvor war er 21 Jahre bei NCR in unterschiedlichen Management-Positionen taetig.

Juergen Greiner wird Geschaeftsfuehrer der Motorola GmbH. Er bleibt weiterhin in Personalunion fuer die Geschaeftsaktivitaeten der Motorola Computer Group in Zentral- und Osteuropa verantwortlich. Er gruendete 1983 den Geschaeftsbereich Informationssysteme der Motorola GmbH, aus dem dann drei Jahre spaeter der Bereich Computersysteme hervorging. Vor seinem Motorola-Engagement arbeitete Greiner bei verschiedenen Unternehmen im Kommunikationssektor in Vertrieb und Marketing.

Michael Potter verabschiedet sich in den Ruhestand, sobald sein Arbeitgeber einen Nachfolger gefunden hat. Als Chairman und Chief Executive Officer stand er die letzten 20 Jahre der Cognos Inc. in Ottawa vor. Er will aber weiterhin Mitglied des Aufsichtsrates bleiben.

Herbert Ernst (49) ist zum Mitglied der Geschaeftsleitung der Mercer Management Consulting GmbH (vormals UBM), Muenchen, berufen worden. Er soll den Bereich Medien, Druckereien und Verlage weiter ausbauen. Zuvor war der neue Mann sieben Jahre als Mitglied der Geschaeftsleitung bei Roland Berger und acht Jahre als Geschaeftsfuehrer bei der pdv Management Consulting im Bereich Medien, aber auch in anderen Branchen taetig.

Erwin Schaefer wurde erneut zum Vorstandsvorsitzenden des Telecom e.V. gewaehlt. Stellvertreter sind Leif Glanert und Raymund Eisele. Hermann Josef Hoss, bisheriges Vorstandsmitglied, stellte sich nicht mehr zur Wahl. Telecom ist die Vereinigung der Anwender von geschaeftlicher Telekommunikation, die ihre Interessen gegenueber dem Postministerium, der Telekom und den Herstellern vertritt.

Uwe Augspurger (38) ist Geschaeftsfuehrer der Parsytec Computer GmbH, Aachen. Gestartet ist er bei Parsytec im Maerz letzten Jahres als Vice-President OEM-Vertrieb. Erfahrungen fuer diesen Markt sammelte Augspurger waehrend seiner Taetigkeit in der Muenchner Zentrale von SGS Thomson und Siemens, wo er fuer die Betreuung von Grosskunden im OEM-Bereich zustaendig war.

Thomas Riedel (32) beginnt als Leiter des Bereichs Software- Entwicklung und Outsourcing bei der Montana Computer-Consulting GmbH, Muenchen. Sein Aufgabengebiet umfasst unter anderem die Koordination von kompletten Projekten fuer die ungarische Tochterfirma Ideon Software, Budapest. Riedel arbeitete zuvor als Projektleiter im Softwarehaus dbcon und im Vertrieb der Unternehmensberatung Otten & Partner.

James Alic wird bei der IBM Corp. Vice-President des Controllings und ist dem Finanzchef Jerome York unterstellt.